Passgenauigkeit - GZSZ

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerade nochmal recherchiert: Nach der Endabnahme der Folgen wird das sogenannte Sendefile ausgeliefert und geht rund 12 Wochen nach der ersten Storyline-Entwicklung sowie sechs Wochen nach dem Dreh auf Sendung. Während der Zuschauer die aktuelle Folge verfolgt, sind 12 neue Blöcke schon wieder irgendwo auf dem Weg zwischen Idee und Ausstrahlung. siehe unter: http://www.ufa.de/channels/spotlights/ufa_wissen/wie_entsteht_eine_folge_gzsz/

Die Folgen werden im Voraus (3Monate) gedreht. Vor 1 Woche, im Interview mit Raul Richter, zwecks dem Gerücht, dass er aus der Serie aussteigt, erzählte er, dass sie gerade an der 5555 Folge (heute kommt Folge 5515) gedreht haben. GZSZ hatten über Deine Frage sich schon mal erklärt. Liegt vielleicht jetzt auch schon wieder 2Jahre zurück. Das Team von GZSZ achtet strengstens darauf, dass wenn sie 2 - 5 Monate im Voraus die Folgen drehen, dass die einzelnen Folgen dann auch wirklich auf die besagten Tage, wie z.B. Heiligabend, Sylvester, WM-Spiele, Fasching, Ostern, Pfingsten, auch wirklich fallen. Es gibt dafür sogar eine bestimmte Bezeichnung im Filmgeschäft dafür, mir fällt das Wort allerdings nicht ein, die allerdings hauptsächlich in Daily - Soaps vorkommen. Es ist ein anderes Wort für, dass Daily - Soaps nicht chronologisch gedreht werden.

Der Spielplan für die WM steht ja schon eine Weile fest und soviel Vorlaufzeit beim Drehen gibt es bei Soaps dann doch nicht.

Was möchtest Du wissen?