Parmesan über Nacht bei Zimmertemperatur

4 Antworten

Es kommt bei Parmesan darauf nicht unbedingt an. Es ist nicht einmal bei all diesen Produkten eine Aufbewahrung in der Kühlung vorgeschrieben. Das ist nur dann der Fall, wenn sich beim Mindesthaltbarkeitsdatum auch eine Temperaturangabe befinden, also dieses bei +4 - +8°C . Fehlt dieser Hinweis, kann man den Parmesan auch bei höheren Temperaturen lagern aber dunkel und trocken. Selbst bei Parmesan, der kühl gelagert werden sollte, treten nach so relativ kurzer Zeit keine Probleme auf. Er ist nach wie vor verwendbar.

Wie bei allen anderen Lebensmitteln erkennt man oft am Geruch und Geschmack, ob das Nahrungsmittel noch genießbar ist. Der Mensch kann mit seinen eigenen Sinnesorganen meistens den besten Test durchführen. ;)

Aber grundsätzlich sollte es bei Parmesan kein Problem sein, da er sehr wenig Wasser enthält.

Ja, absolut Problemlos.

Was möchtest Du wissen?