Parfüm als Deo nutzen

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich geht das. Es gibt dabei keinerlei Komplikationen. Du schwitzt dann zwar unterm Arm genau so schnell wie vorher, aber es riecht dann nicht gleich. Waschen muss man sich allerdings trotzdem. Ich persönlich habe mal Rasierwasser genommen. Auch das funktioniert recht gut gegen Gerüche.

So gesehen kannst Du das machen, aber das wird nicht das Schwitzen etc. verhindern ;)

LG

machen kannst du es schon,aber ob das wirklich angenehm ist? es brennt,hat keine antitranspirierende wirkung,du schwitzt also weiter,und das mischt sich dann mit dem parfum. gut das ich dann nicht neben dir stehe ;-D

brennen tuts zum glück nicht ;D

0

also ne freundin hat das mal von mir gemacht als ihr deo leer war aber bringt glaub ich nich viel. die haut brennt dann ja so bei manchen ......

es gibt sogenannte "Parfumdeodorants". ZB . von Yves Rocher: Vanille noire zum Sprühen, dies ist für Damen

Was möchtest Du wissen?