Outlook sendet E-Mail mit Dateianhang mehrmals?

1 Antwort

Das Problem tritt immer dann auf, wenn OL aufgrund einer sehr schlechten Internetverbindung eine Mail (meistens solche mit größerem Anhang) nur so langsam an den Mailserver des eigenen Providers versenden kann, dass der die Verbindung abbricht, ehe der sein "OK, ist übermittelt" schicken konnte. Die Mail wird dann zwar dennoch weitergeleitet, aber OL weiß nicht, dass der Versand erfolgreich war, und beginnt erneut damit, die Mail zu versenden.

Abhilfe schafft hier (letztlich) nur eine bessere Außenanbindung.

Tatsächlich. Sobald ich den Laptop per Kabel ans Internet anschließe geht es.
Ich weiß jetzt nicht wen ich kritisieren soll Microsoft oder meinen Provider.

0
@InGame00

Dann ist aber nicht der Provider schuld, sondern das lokale WLAN-Signal ist entweder zu schwach, oder eine interne Firewall behindert die Übermittlung. Die Außenanbindung ist ja in beiden Fällen dieselbe.

OK, wenn natürlich zeitgleich noch etliche andere Geräte per WLAN angemeldet und aktiv sind, könnte es auch der Router sein, der nicht hinterherkommt.

1

Was möchtest Du wissen?