Outlook 2016: Lesebereich dauerhaft ausschalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast Du eine Lösung gefunden ? Ich stehe vor dem gleichen Problem, nichts hilft und es nervt einfach nur.

Falls Du antwortest vorab vielen Dank dafür !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VOSA0711
21.12.2016, 12:05

Hallo, dann sind wir schon 2 Personen mit dem gleichen Problem...

Ich habe in der Zwischenzeit unter Dienste mir die entsprechenden Einstellungen (Automatisch, Manuell und Deaktivieren) angeschaut.

Neben der Office-Einstellung habe ich weitere Einstellungen vorgenommen. Die Dienste, die ich nie oder fast nie brauche: Deaktivieren. Die Dienste, die das System benötigt: Manuell oder Automatisch. Okay, die einzelnen Programme brauchen jetzt etwas länger zum Öffnen. Aber ist besser: Ständig den Lesebereich ausschalten, oder etwas länger warten???

Aber ACHTUNG: Bevor Du die Dienste änders, zuerst ein Voll-Backup (alle Festplatten!!!) durchführen - eine falsche Einstellung und der Rechner läuft NICHT mehr!!!

UND: Hier solltest Du selber nur die Einstellungen ändern, die DU kennst!!!

1

Schon probiert? Funktioniert unter Windows 10.

Man kann in der Verknüpfung zu Outlook noch ein /nopreview hinter die outlook.exe schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?