Original Bundeswehr Kampfrucksack 65l SCHWARZ

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du fast richtig erkannt: Aber.... Es ist so wie bei allen anderen Sachen auch... DEN typischen/originalen Bundeswehrrucksack gibt es nicht!!! Verschiedene "Abteilungen" benutzen verschiedene Rucksäcke von einigen verschiedenen Herstellern. Einige Hersteller haben auch eine zivile Rucksacksparte und wieder andere Modelle sind nur billige imitate und werden einfach in irgendeinem Tarnmuster als Armeerucksack verkauft. Es gibt auber auch gute und günstige nachbauten, gute gebrauchte echt bis hin zum Spezial modell.... ein Rucksack für 50 Euro kann für dich schon ausreichen. Kommt drauf an was man vorhat. Andere Rucksäcke kosten 300 Euro, diese kann aber auch gerechtfertigt sein. Material und Tragesystem sind weitere Kriterien. Lass dich doch im Fachhandel beraten und guck dir Rucksack-Tipps Videos im Netz an (richtig einstellen, richtig beladen) ..

die bundeswehr hat nur die Flecktarn. Um genau zu sein, gibt es nur 2 Rucksäcke der Bundeswehr. den großen 65l in Flecktarn und den kleinen ( ?l ) in diesem hellen fast grauen farbe .
Es gibt aber sehr viele Imitate oder Fälschungen. Merke dir : - die Originalen , kann man nur als Gebrauchte erwerben - wenn du dir einen im Shop ansiehst und nicht weißt ob es ein Originaler ist- schau innen rein- auf der rückenseite, mus ein Bundeswehr schild sein, was durchgestrichen ist.
kein schild = kein original

ein originaler hat aber viele vorteile = fast un zerstörbar :-) wird dich wahrscheinlich bis zur rente begleiten

Versuch mal bei steinadler.com

Was möchtest Du wissen?