Orange wurzeln

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

habe das gefunden: Vermehren kann man Orangen durch Stecklinge. Ca. 10 bis 15 cm lang abschneiden und in einen kleinen Blumentopf mit einem Gemisch aus einem Teil Torf und einem Teil Sand. Dann über das Ganze einen Plastikbeutel stülpen und an einen warmen aber nicht von direkter Sonne beschienenen Platz stellen. Es dauert ungefähr 8 Wochen (soviel Geduld muss sein), bis sich erste Würzelchen zeigen. Dann kommt das Plastik runter und es darf gegossen werden, allerdings nicht zu viel, die Erde soll nur nicht ganz austrocknen. Wenn die Wurzeln kräftiger sind – ihr merkt das, wenn sie aus dem Wasserloch des Topfes rauswachsen, werden sie umgetopft und wie erwachsene Pflanzen behandelt.

Uh, riesen Dank. Ich hab mich nach so einer Info dumm und dämlich gesucht :)

0

von nix ne ahnung aber erstmal irgendwo was abknipsen. der trieb muss frisch sein(Zu dieser jahreszeit kaum) und wenn er verholzt ist,benutze bewurzelungs pulver.

Wenn man von diversen Pflanzen fasziniert ist, dann nimmt man sich eben mal ein Stück und versucht sein Glück. Dennoch danke für den Tipp

0

bis zum frühjahr warten, denn das ist der falsche zeitpunkt für vermehrung

aber mit verdunstungsschutz und sofort ins substrat

Was möchtest Du wissen?