Onlineshop erstellen - Erfahrung?

2 Antworten

Zunächst musst du dich um dein Geschäft kümmern. Ob und dass und vor allem welche Onlineshop-Software Du dafür nutzt ist erstmal irrelevant. Du musst ein Unternehmen anmelden und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben planen. Wenn Du dir dessen nicht sicher bist, frag bei der Arbeitsagentur nach Ansprechpartnern hierfür in deiner Region. Für Unternehmensgründer gibt es i.d.R. Beratungsstellen.

Danach kannst Du dich um die Realisierung kümmern. Du musst dir klar sein, welche Funktionen dein Shop haben soll. Abhängig davon kannst Du dich dann für eine Shop-Software oder einen Shop-Anbieter entscheiden. Pauschal zu irgendeinem raten kann man dir nicht, wenn man nicht deine Wünsche und Anforderungen kennt. Eine Liste von Möglichkeiten findest Du z.B. hier: http://www.meine-erste-homepage.com/shop.php Das was Du in deiner Fragestellung hier beschrieben hast ist alles viel zu allgemein. Schau dir einige der Möglichkeiten an, teste es lokal bei dir auf dem Computer mal aus - dann wirst Du erkennen was bei einer Shopsoftware schon dabei ist und was nicht.

Was Du bei deiner Shopsoftware rechtlich alles beachten musst, solltest Du dir im Rahmen der Unternehmensgründung erarbeitet haben. Auf Deutschland bezogen muss der Shop bestimmte Vorgaben erfüllen.

Wenn Du dich nicht zu sehr mit der Technik beschäftigen sondern eher auf dein Geschäft konzentrieren willst, such dir jemanden der mit dir zusammen den Shop erstellt. Er kann dir jedoch nicht die gesetzlich notwendigen Dinge abnehmen, dabei kann er höchstens beraten. Wenn Du niemanden kennst der das für bzw. mit dir machen könnte, schau dich nach einer Agentur in deiner Umgebung um.

Hallo

nun, Du machst Dir Gedanken zum Thema Online Payment. Dieses ist recht umfangreich und auch sehr sensibel zu betrachten.

Grundsätzlich: Mit Paypal kannst Du schon eine Vielzahl von Zahlungsarten abdecken, wobei es natürlich auch Käufer gibt, welche Paypal nicht so sonderlich wertschätzen.

Möchtest Du eine direkte Anbindung via Visa, Master, Amex Diners musst Du über einen sogenannten Payment Sevice Provider gehen. Diese sorgen für einen entsprechenden Akzeptanz Vertrag und bieten auch die entsprechenden Konditionen an. Grundsätzlich sind hier eine Dinge zu bewerkstelligen (Sicherheit, Compliance, etc) und natürlich ist das auch nicht immer sehr günstig.

Fast alle Payment Service Provider bieten zu den gängigen Shopsystemen entsprechende Module an, welche mit geringem Aufwand in den Shop implementiert werden können.

Welches Shop System Du nun für Deine Vorhaben einsetzen möchtest, das kommt halt eben darauf an, welche Umsetzungen Du planst.

Gute Shopsysteme wären : Magento, Oxid eSales, Veyton, osCommerce, randshop etc.

Arbeitest Du mit einem CMS wie zum Beispiel WordPress dann kann wpShop Germany genannt werden.

Eine sehr gute Möglichkeit Payment schnell und kostengünstig implementieren zu können bietet die Wirecard aus München. Schau mal auf die folgende Webseite: http://www.payblugger.de

Dort wird das sehr gut beschrieben. Die Standard Kreditkarten Visa und Master sind dort bereits berücksichtigt und viele weitere können aufgeschaltet werden..

Hast Du Fragen zum Thema eCommerce und Payment kannst Du Dich jederzeit bei mir melden...

VIel Erfolg

Was möchtest Du wissen?