Online Banking Freischaltung?

 - (Handy, Smartphone, Online-Banking)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi! Ich denke, das Problem liegt am neuen VR-Netkey. Wieso hast Du einen neuen Netkey bekommen? Eine neue PIN hätte gereicht. So ist die SecureGo App vermutlich noch mit dem alten Netkey verknüpft. Gehe da mal rein und prüfe das. Dort muss der neue Netkey rein! Gruss

Ich denke nicht,dass es daran liegt denn jeder VR-Netkey gehört doch eig immer zu nur einem Pin oder?

Und ich hab einen neuen bekommen da ich meinen alten verlegt habe 😬

0
@lauara277

Ja, sicher, das ist so, aber es gibt nur einen funktionalen Netkey und der wiederum ist ja auch mit der SecureGoApp verbunden ... und wenn Onlinebanking sagt, dass eine Tan verschickt wurde, die aber in der SecureGo App nicht ankommt, dann ist für mich logisch, dass das Problem in der Ecke sein muss. Ich würde es einfach mal testen und in der SecureGo App die Bankverbindung entfernen und mit dem neuen Netkey wieder anlegen. Möglicherweise brauchst Du dann auch nochmal einen Aktivierungscode. Gruss

1

Hallo die Tan bekommst du normalerweise auf dein Handy als sms

auch bei jeder Rechnung wo Du überweisen willst bekommst Du immer eine neue Tan die VRNetkey bekommst Du von deiner Bank Die Pin musst Du dir selber ausdenken oberhalb dem Kästchen wo deine Tan eingibst ist ein Kästchen

Echtzeitüberweisung ein Häkchen machen dann ist die Überweisung gebührenfrei

ich hab das erste mal mein PC mit auf die Bank genommen und hab es mir zeigen lassen

beim Überweisen gibt es eine Spalte da steht Vorlage wann das ausfüllst wird die Überweisung gespeichert bei der nächsten Überweisung gleicher Empfänger kannst die Vorlage wieder benützen

kannst ja nochmal rückfragen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, nicht SMS ... der FS hat SecureGo, d.h. er bekommt die TAN in eine bestimmte APP ... der Rest ist zwar nicht falsch, aber nicht die Frage. Gruss

1

Was möchtest Du wissen?