Ohne Rechnung keine Punkte bei der Mathe Prüfung? (ESA)

7 Antworten

Kommt drauf an was am anfang gesagt wurde. In den normalen Prüfungen in der schule muss der rechenweg logisch nachweisbar sein also musst du da die rechnung aufschreiben. Wenn bei dieser Prüfung gesagt wurde dass nur das Ergebnis reicht reicht nur das Ergebnis. Wenn nix gesagt wurde könnts schwierig werden :/ schreib für die zukunft immer die rechenwege auf da biste aufjedenfall auf der sicheren seite :)

In der Regel ist es schon so, dass du nur Punkte kriegst, wenn du eine Rechnung hast. Das Ergebnis könntest du ja auch "aufgeschnappt" haben oder einfach geraten haben.
Aber ändern kannst du es jetzt ja auch nicht mehr, also warte einfach die Note ab.

Es werden immer Teiltechnungen bewertet, damit man selbst mit falschem Ergebnis ne Chance hat, was zu zeigen. Bei komplizierten Formeln könnte man dir sonst unterstellen, dass du ein unerlaubtes Hilfsmittel benutzt hast

Was möchtest Du wissen?