öl in den benzintank bei roller?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Roller einen 5 Liter Tank hast, wäre da ca. 1:25 im Tank. Hol dir einen Kanister mit Benzin und verdünne es im Tank. Am besten alle 50 km dann Benzin nachschütten.

Wenn du fährst, wird er anfangs etwas mehr "rauchen". Auf Dauer würde auch der Auspuffschneller zukoken - aber nicht bei dem einen mal. ;) Ggf. danach mal Zündkerze prüfen.

Hier mal ne Tabelle zum Vergleich, damit du weißt, welches Mischverhältnis du zurzeit in etwa im Tank hast: http://www.zweitakte.de/knowhow/Mischtabelle/Mischtabelle.htm

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Rechne aus, wie das Mischungsverhältnis ist, wenn du volltankst. Ist zuviel Öl drin, zapfe ab und stelle die richtige Mischung ein. Dann fährst du den Tank leer, ohne Öl im Ölbehälter. Da musst du halt ein wenig rechnen. 200 ml Öl reichen für 10 (5) L Benzin bei 1:50 (1:25).

Ernsthafte Schäden werden nicht auftreten -aber es wird ein wenig rauchen . Tanke so oft wie möglich- ,also sobald wieder was reinpasst nach , um das Gemisch so schnell wie möglich zu verdünnen . -lg.

vielen danke ich werd morgen gleich mal voll tanken :)

0

Hat den dein Roller eine eigene Benzin/Öl Mischanlage? Wenn nicht nicht, muss das Zweitakt-Öl sogar ins Benzin gemischt werden. Typische Mischverhältnisse sind 1 Teil Öl auf 20-25 Teile Benzin. Genaues steht in der Betriebsanleitung.

hey normaldürfte eig nich viel passieren da der 2 takter das öl ja sowieso mischt :)

puh das erleichtert mich :) ich hab nur mitbekommen das er deswegen extrem stinken soll dauerhaft ausgeht und alles verkleben soll :S

0

Was möchtest Du wissen?