Obstsalat einfrieren?

6 Antworten

Ein Obstsalat der bei der Zubereitung noch ok. ist, kann man durchaus 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Tiefgefroren nahezu unbegrenzt, ist dann aber meist weich, matschig.

ja, nach dem auftauen wäre das obst weicher und ließe sich dann einfacher mit einem mixer pürieren um aus dem obst ein getränk zu machen. aus dem pürriertem obst kann gemischt mit mehl auch pfannkuchen gemacht werden.

Gute Idee,Pfannkuchen wollte ich eh mal wieder machen😁Waffeln wäre auch noch was...

0
@Nina3401

bei der gelegenheit vielleicht probeweise ohne milch und eier, rein vegan, vielleicht gefällt es ja, allein schon aus hygienischen gründen und sonst wäre es auch besser für die gesundheit. wenn es nicht gefällt, können immer noch milch & eier in das mehl & den obst beigemischt werden.

0

Ja kann man

Dass gefrorene kann man dann auch in Mixer packen, schmeckt gut aber kommt auch drauf an welche Obst Sorten man alles drin hat.

Bananen, Äpfel, Kiwi, Trauben, Erdbeeren. Wollte jedoch kein Getränk daraus machen...

0

Nein, kannst du nicht, besonders, wenn tropisches Obst drin ist. Und Zucker - das gibt eine Bombengärung und belastet die Leber, was man an den monumentalen Kopfschmerzen am nächsten Morgen merkt - ich war auch immer experimentierfreudig und habe solche Versuche alle durch: es lohnt sich nicht.

Übrigens ist Obstsalat (roh, Fruchtzucker) um DIESE Zeit (19 Uhr) sowieso eine mittlere Katastrophe für den Organismus, da die 'Brigaden', die das verdauen sollen, jetzt längst Schicht haben (bis zum frühen Nachmittag haben sie gearbeitet) und erst ab morgen früh wieder zur Arbeit kommen. Was bis dahin passiert:
der Obst-Zucker-Brei liegt im Magen die ganze Nacht über, es bilden sich Fuselalkohole, die die Leber belasten, und es ist gut möglich, dass du am Morgen Restalkohol im Blut hast und dich entsprechend fühlst.

Abends sollte man ab 18 Uhr nichts mehr essen, und überhaupt abends nur etwas Leichtes, Eiweiß(Protein-)haltiges.

Bevor du mich erschlägst, lies mal dies hier: http://www.schloss-klinik.de/ueber-das-abendessen-und-die-entstehung-der-krankheitskaskade/

Alles Gute!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – alltägliche Heilweisen durch vollwertige Nahrung

Danke für die ausführliche Info. Habe jedoch schon öfters abends (auch noch später wie jetzt) Obstsalat,etc gegessen und hatte nie danach Probleme...weder mit Magen noch Kopf😁

Außerdem hab ich heute noch garnix gegessen und Hunger! Da wird wohl Obst gesünder sein als ne Pizza oder 2 Burger 😜

0
@Nina3401

O Gott Mädel, du hast nichts verstanden. Die Leber macht das ein Weilchen mit, aber dann kommen die Folgen. Und wieso hast du den ganzen Tag NICHTS gegessen, ich meine, nichts Vernünftiges (also alles außer Pizza und Burger!)? Da behandelt man ja eine Maschine besser als du deinen Körper. Ich verschwinde jetzt, das kann man ja gar nicht ertragen! Trink wenigsten genug Wasser! Himmel!

1
@Spielwiesen

Ich wollte hier keine Ernährungsberatung,lediglich wissen,ob ich den Salat einfrieren kann oder sonstige Rezepte damit.

Ausserdem bin ich kein Mädel mehr (Danke fürs Kompliment,falls es eins war),sondern Ü 50 und weiß schon, was ich meinem Körper antun kann und was nicht😉

War schon immer eher der ABENDESSER und bisher problemlos funktioniert.

Pizza und Burger gibt's bei mir sehr,sehr selten und sollte nur ein Beispiel sein...dass Obstsalat wohl gesünder als dieses Junk Foot ist!

Wer richtig lesen kann, ist klar im Vorteil😁

0
@Nina3401

Naja, warum nicht? Ich dachte halt, ich sage dir, was dir aus ganzheitlicher Sicht gesundheitlich gut tun würde in dieser Angelegenheit - dein Alter bzw. die Anrede 'Mädel' habe ich aus der Unvernunft der Jugend abgeleitet - war nicht persönlich gemeint.

Nicht schlimm - jeder schrottet seine Gesundheit, wie er kann.

0

Was möchtest Du wissen?