nudeln und tomatensoße, wie lange haltbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde es nicht mehr essen - gekühlt wäre es kein problem, aber nachdem ich annehme, daß du deine küche beheizt würde ich das lassen!

das nächste mal gleich nach dem abkühlen in den kühlschrank packen, dann hast du länger was davon.

Wenns kalt ist, ist es klar, dass es grad nicht schmeckt. Mach es mal warm, dann sollte es noch gehen.

ich hab es ja warm gemacht, das meint ich ja das es dann nicht mehr so schmeckt wie vorher..

0

Bei Zimmertemperatur => wegwerfen.

Da haben sich die Schimmelsporen schon fleißig vermehrt, auch wenn es obendrauf noch nicht sichtbar blüht!

ist es denn schlimm wenn ich schon ein paar gabeln probiert habe nachdem ich es erwärmt habe? :S ich will mich nicht noch einmal wegen nudeln übergeben -.-

0
@Scrubs145

Deine Überlebenschancen sind ganz gut :)

Wieso macht man das eigentlich mehrmals?

0
@tiwo666

weil ich nudeln liebe, selbst als sie einmal etwas nach faulen eiern gerochen haben, habe ich sie gegessen :/ das bereu ich jetzt jedesmal wenn ich nudeln auch nur einen tag stehen lasse -.-

0

ja, - kannst du.

Einmal geht alles, oder wie meinst du?

0

1 woche maximal!

Das bring ich dann zu dir, ja?

0

Was möchtest Du wissen?