Notendurchschnitt für Meeresbiologe! ( Wichtig )

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der NC für ein Biostudium ist nicht soo hoch an den meisten Unis ... mit einer guten 2 kommst da schon locker rein. Du musst halt ne Uni suchen, an der du dann Hauptfach Meeresbiologie studieren kannst. Der NC ist von Jahr zu Jahr und von Uni zu Uni verschieden undist abhängig davon, wie viele Studenten sich für dieses Fach an einer Uni bewerben.

Keine Ahnung, ob es einen separaten Studiengang Meeresbiologie gibt.

Ok danke dann bin ich ja noch ganz gut dran xDD

0
@Nicciabc

Schau dir alle Studiengänge genau an, auch die Studienordnung. Da steht drin, welche Fächer du belegen musst, Wahlpflichtfächer, ... Da gibts von Uni zu Uni Unterschiede.

Bei mir an der Uni sind die letzten Jahre NC von 3,0 rum gewesen, aber wir haben keine Meeresbiologie.

Wenn ich das richtig sehe, müsstest du erstmal nen stinknormalen Bachelor in Biologie machen und könntest dann im Masterstudium Meeresbiologie als Hauptfach studieren.

0
@Nicciabc

Schau dir alle Studiengänge genau an, auch die Studienordnung. Da steht drin, welche Fächer du belegen musst, Wahlpflichtfächer, ... Da gibts von Uni zu Uni Unterschiede.

Bei mir an der Uni sind die letzten Jahre in Bio der NC bei 3,0 rum gewesen, aber wir haben keine Meeresbiologie.

Wenn ich das richtig sehe, müsstest du erstmal nen stinknormalen Bachelor in Biologie machen und könntest dann im Masterstudium Meeresbiologie als Hauptfach studieren.

0

Das kommt auf die Universität die du besuchen willst an und ist außerdem auch von Semester zu Semester unterschiedlich. Für Meeresbiologie wird Biologie wahrscheinlich wichtig sein, außerdem könnte auch Englisch nicht schaden, da Naturwissenschaftler zum Infoaustausch etc. diese Sprache beherrschen sollten. Grundlagen in den naturwissenschaftlichen Fächern - Physik, Chemie - und Mathe sind natürlich auch nicht schlecht ;-)

BIn mir nicht sicher aber glaube es waren 2.0

Was möchtest Du wissen?