Anders nämlich: ...

Das kommt auf mehrere Sachen an:

  1. Wie spricht man Jonathan aus?
  2. Passt der Vorname zum Nachnamen?
  3. Persönlicher Geschmack ;)
...zur Antwort

Auch wenn sich das schwer anhört, steh einfach über den Dingen! Wenn sie über dich lästern will, soll sie das ruhig machen, aber DICH interessiert das gar nicht, weil du unglaublich selbstbewusst bist und gute Freunde hat und dich so ein neidisches und arrogantes Mädchen nicht weiter berührt! Dann hört sie entweder irgendwann auf oder du stehst wirklich über den Dingen, heißt - es endet für dich gut.

...zur Antwort

Ich finde das eigentlich ganz süß, aber ich weiß ja nicht, wie das bei deiner Lebensgefährtin ist. Ich persönlich würde zwar lieber seperate Tage für einen Geburtstag und einen Heiratsantrag haben, aber das ist wie gesagt nur meine Meinung und du kennst sie viel besser als ich. Allerdings würde ich den Ring nicht auf den Kuchen legen...er kann runterfallen, gegessen werden etc. Viel Glück :-)

...zur Antwort

Wir haben heute in Mathematik eine Arbeit geschrieben, bei der wir auch sogenannte "Klausurbögen" benutzen sollten(wir sind aber erst in der 10., es zählt also noch nicht im Abi). Wir haben dann auf Anraten unseres Lehrers ein kariertes DinA4-Heft genommen und daraus die Doppelbögen entnommen. Frag deinen Lehrer doch einfach mal, ob das so in Ordnung wäre. Bilder dürftest du über Google finden. Schon mal viel Glück bei der Klausur :-)

...zur Antwort

Das kommt auf die Universität die du besuchen willst an und ist außerdem auch von Semester zu Semester unterschiedlich. Für Meeresbiologie wird Biologie wahrscheinlich wichtig sein, außerdem könnte auch Englisch nicht schaden, da Naturwissenschaftler zum Infoaustausch etc. diese Sprache beherrschen sollten. Grundlagen in den naturwissenschaftlichen Fächern - Physik, Chemie - und Mathe sind natürlich auch nicht schlecht ;-)

...zur Antwort

Tut mir Leid, ich weiß nicht, wie du die beiden 5en ausgleichen kannst. Vermutlich mit zwei Dreiern, die du ja auch durchaus hast. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle Gedanken machen, ob du die Klasse wiederholen kannst. Deine Noten sind größtenteils ausreichend, was zwar nicht schlecht, aber eben "nur" ausreichend ist. Das kannst du im nächsten Jahr bestimmt noch besser :-) Außerdem hast du bestimmt wegen der Trennung bzw. Scheidung deiner Eltern eine ganze Menge Stress gehabt und es wird dir vielleicht schwer fallen, dem Unterricht der nächsten Klasse zu folgen, wenn du jetzt nicht mehr den direkten Anschluss hast.

...zur Antwort

Woah...hier mal eine Aufzählung, die aber keinesfalls auch nur annähernd vollständig ist: Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Fachgymnasium, Berufsschule, Fremdsprachenschule, Schauspielschule, Fachhochschule, Hochschule, Abendschule, Förderschule, Privatschulen, Internate und so weiter.

...zur Antwort

Bei uns in Niedersachsen würdest du wahrscheinlich sitzen bleiben, aber ich weiß nicht, wie es in anderen Bundesländern bzw. in dem Bundesland, in dem du wohnst, ist. Allerdings würde ich mir mit einer 6 in Mathe - wenn ich nicht schon so sitzenbleibe - überlegen, ob ich nicht vielleicht freiwillig wiederholen will...immerhin ist da ja dann eine riesige Lücke zwischen dem Unterrichtsstoff...Hm.

...zur Antwort