Ich bin schulsüchtig... Hilfe!

Eigentlich ist es ja gut, wenn man gerne in die Schule geht. Eigentlich bin ich auch mehr lehrersüchtig als schulsüchtig. Aber das ist echt schon krass. Beispiel: Ich hätte diese Woche Sonntag mit meiner Mannschaft Hallendienst gehabt. D.h. das mehrere Spiele in der Halle sind und die Spieler und Zuschauer brauchen ja Versorgung. Dafür sind wir zuständig. Und es müssen halt immer welche hinter der Theke stehen und den Leuten ihr Bierchen oder ihren Kaffee geben usw. Gestern ist mir eingefallen, dass ich bis Sonntag in Urlaub fahre. Das heißt, ich verpasse den Hallendienst. Ich mache das so gerne. Ich würde da echt lieber einen Tag früher heimkommen... -.- So, was hat das ganze jetzt mit Schule zu tun? In der 1 Mannschaft spielen mehrere junge Lehrer von mir. Und das ist immer voll lustig mit denen. Wenn die ihr Geld z.B. nicht finden sagen die direkt: "Mann Laura, gibs zu, du warsts schon wieder" oder sowas... Das ist so cool und ich fühle mich einfach so wohl. Genauso ist es in der Kirche...und halt auch in der Schule. Ich gehe sogar hin wenn offiziel keine Schule ist. Da waren wir halt nur zu sechst aus der ganzen Stufe und dann wieder mit den ganzen Lehrern... Außerdem kommen normalerweise so Sprüche wie "Laura...ach ein tolles Mädchen" vor der ganzen Klasse. Ich fühle mich so wohl und komme mit allen super klar... aber ist das normal? Und wenn nicht, was soll ich tun?

Schule, Lehrer
Lehrer neckt mich - Noch normal?

Hey :) Es geht um den selben Lehrer, der mich zum Spaß sietzt und mir immer die Arme umlegt, um mich auf den Schulhof zu treiben. Das passiert regelmäßig. Außerdem kommen so Sprüche wie: "Gönnen Sie sich eine Bildungspause?" "Ja." "Können Sie sich das überhaupt leisten?" usw. Ach, wie lustig. Naja, ich kontere immer schön zurück. :D. Am Donnerstag habe ich in der Schule zu Mittag gegessen und da kam der besagte Lehrer mit einem Kollegen, der mich auch kennt, in die Cafeteria. Mit dem Kollegen verstehe ich mich super. Ich habe mit meinen Freunden gegenüber von der Ausgabe gesessen. Auf einmal merkte ich, wie mich beide Lehrer mit verschränkten Armen ansahen und sich was zuflüsterten. Ich musste loslachen, weil das ein lustiger Anblick war - meine Freunde lachten auch. Als die Lehrer immer noch guckten, sagte ich: "Alles in Ordnung mit Ihnen?" Ich hörte nur wie Herr X (besagter Lehrer) sagte: "Es fehlen nur noch die Absätze" Ich war vollkommen verwirrt. :D Dann sagte ich: "Hr X, was ist denn los?" "Tja, also Sie wären die perfekte Lehrerin." "für ihn!" sagte dann Herr Y. Herr Y zwinkerte mir zu und Herr X lächelte und ging mit Herr Y zum Platz.

Meine Freunde machten nur "ääh" und ich dachte "was wollte der jetzt?". Meine Freunde meinten: Was sich liebt, das neckt sich.

Achso, letzte Woche kam außerdem der Spruch "Träumst du von mir?"

Was soll ich denn denken?

Lehrer, schülerin, Umgang
Sollte man mit 14 schon feiern gehen? + Lehrerbeschwerde...

Hey :)

Ich habe mir heute in der Mittagspause ein Brötchen gekauft und die Frau dort hat mich gefragt, was ich heute Abend so mache. Ich habe gesagt: "Nix..." Und ein Lehrer hat neben mir gestanden und gemeint: "Ja klar :D" und ich meinte nur "Nein, das stimmt wirklich. Letzte Woche war doch schon das Faschingsfest und morgen ist außerdem Schule." Die wollten mir das kaum glauben, dass ich heute nicht feiern gehe. Aber 1. gibt es bei uns nicht viel wo man hingehen kann 2. ist morgen Schule und 3. gehe ich voraussichtlich morgen Abend mit meiner besten Freundin ein bisschen weg.

Ist das so normal, wenn man sich mit 14 schon besaufen geht und immer am feiern ist?

Ich mache das nämlich nicht. 1 Glas Sekt z.B. ist ja okay, aber dass man jedes Wochenende feiern und sich besaufen geht, finde ich in meinem Alter noch nicht okay. Oder denke ich da unnormal?

Achso, ich hätte noch eine Frage. Und zwar haben wir voll den coolen jungen Lehrer.. Ich habe bei Facebook reingeschrieben: "Herr X kriegt wahrscheinlich gerade einen Nervenzusammenbruch beim Korrigieren..." Dann hat Max (aus meiner Klasse) auf den Button "Gefällt mir" geklickt. Dann hat der Lehrer, der eben auch Facebook hat geschrieben. "Max du Sack!!" Irgendein Elternteil hat das mitbekommen und sich beschwert. Hallo? Das ist doch nicht schlimm, wenn der sowas sagt! Das war doch nur ein Scherz! Was meint ihr?

feiern, Jugendliche, Lehrer