Note in einem Fach berechnen und den gesamten Notendurchschnitt.?

4 Antworten

2:1 von Schulaufgaben gegenüber Stegreifaufgaben und mündlichen Noten ist in der 12. Klasse korrekt. Das heißt, du zählst Schulaufgaben doppelt und erhältst dann die Durchschnittsnote im jeweiligen Fach.

Der Gesamtdurchschnitt ist der normale Durchschnitt der Noten (glatt, wie sie im Zeugnis stehen) in allen Fächern.

okay danke:)

0
@FlyingMila

Und von Notenpunkte auf klassische Noten kommst du durch:

Note = (17-Punkte)/3

1

Im normalfall bei dem durchschnit des gesamten zugniss lautet die rechnun: alle fächer mit der endnote zusammen rechnen (nicht die punkte nur die note) dann geteilt durch die anzahl der fächer die es gibt
Z.b: 15 fächer, alle fäcerboten zusammen sind 34, dann musst du 15:34 rechnen das ergebniss ist deinen Notenduechschnit (auch NC genannt)

ne die Rechnung wird dann mit den Notenpunkten gemacht bei uns :b

0

Notendurchschnitt ist nicht NC. NC hat mit Schulnoten überhaupt nichts zu tun.

3

Dann entschuldiege ich mich für die fehlinfo mit dem pubkt nc

0

Wie der Lehrer die einzelnen Noten gewichtet, musst du erfragen.

Normalerweise gilt bei Hauptfächern an bayrischen Gymnasien:

Schriftlich: 2/3
Mündlich: 1/3

Wie man seinen Notendurchschnitt berechnet findet man bestimmt bei Google. Keine Ahnung, ob das von Bundesland zu Bundesland anders ist, bei mir bleibt die Wertung mündlich-schriftlich 50:50 gleich. (Bin in der Q1)

ne, da sagt jeder was anderes :D 

Bei uns wird das auch nicht 1:1 bewertet.

1
@FlyingMila

Ich kann mit Sicherheit sagen, dass es so bei mir bewertet wird. Wie das bei anderen gewertet wird ist mir völlig egal. Wie gesagt, es gibt Google, man hat Internet. Das zu nutzen ist kein Hexenwerk. :D

0

Ja, das ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.

0

Und wie schon gesagt, da sagt jeder was anderes :o puh. antworte doch nicht, wenns dir <völlig egal ist>

1
@FlyingMila

Da ich mich nicht aufrege muss ich mich auch nicht abreagieren. Aber klar, Kritik mit sowas abzuwenden ist natürlich sinnvoll. Vielleicht schaltest du lieber mal die Kiste aus und besorgst dir ne Portion Selbstständigkeit, Abitur wird sonst knifflig, wenn du keinen hast, der dir den Arsch hinterher trägt. :)

0
@FlyingMila

Ach ja und falls du's nicht mitbekommen haben solltest, wir sind hier bei einem Frageportal. :D Aber viel Glück in deinem weiteren Leben mit deiner gereizten Art kommst du bestimmt weit im Leben :)

0

Was möchtest Du wissen?