Norwegisch selbstständig lernen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich kann das Buch "Langenscheidt - Norwegisch" empfehlen. Auf Youtube gibt es ein, zwei Hoerbuecher (De dødes båt von Knut Nærum zum Beispiel), Ansonsten bietet auch die Nasjonalbiblioteket die Moeglichkeit, auch als Auslaender Zugriff auf die kostenlosen 100.000 Buecher online zu bekommen (Tipp: einfach mal nachfragen und gut begruenden: nb.no), dort gibt es dann auch Buecher wie "der kleine Hobbit", "der Herr der Ringe" usw.

Gute Erfahrung hab ich auch mit nrk.no gemacht, gerade in der Mediathek gibt es auch die ein oder andere Sendung, die man im Ausland online schauen kann, ansonsten als Tageszeitung finde ich den Aftenposten ganz gut (Norwegens meistgelesenste Tageszeitung), es gibt auch noch die Bergens Tidende, diese empfinde ich ein wenig als zu konservativ und ich mag die Aufmachung nicht. Buecher kann man gut bei norli.no bestellen, diese Liefern auch nach Deutschland auf Rechnung, wenn man per Mail anfragt (horrende Buch- und Versandkosten). Es gibt noch ein paar gute online-Resourcen (z.B. ntnu.edu/now/chapter1). Eine kleine persoenliche Anmerkung noch: das gerollte R sollte sitzen, das sich beizubringen dauert etwas laenger (bei mir ca. 1 Monat), lohnt sich aber, gelernt zu haben, es klingt einfach viel besser (wie hier: http://www.youtube.com/watch?v=z2kc570KwUs (Schwedisch)).

Hei,

ich habe vor einige Tagen das Norwegisch Lehrbuch "Nils. Norwegisch lernen mit einer spannenden Geschichte" getestet und bewertet: http://norwegisch-lernen.info/nils-norwegisch-lernen-mit-einer-spannenden-geschichte/

Idee von diesem Buch ist eine Geschichte, die sich nach und nach aufbaut. Beim Lesen der Geschichte erhält du quasi nebenbei Informationen zu der norwegischen Grammatik und Vokabeln.

Klingt für deine Zwecke ganz gut. 

Allerdings eignet sich das Buch m.M. nach nur für den Einstieg und für Anfänger. Solltest du wirklich intensiv Norwegisch lernen wollen, kommst du um einen Sprachkurs nicht herum.

VG

Als Buch kann ich dir "Et år i Norge" von Randi Rosenvinge Schirmer empfehlen,welches in Lektionen aufgeteilt ist und dadurch super zum Selbststudium geeignet ist.Dafür gibt es auch CD und Lösungsheft,die habe ich selbst aber nicht. Es ist auf jeden Fall auch gut,CD's zu haben,damit man die Aussprache nicht beim Selbstzusammenreimen von Grund auf falsch erlernt.

LG und viel Glück!

"Norwegisch aktiv" ist sehr effektiv. Mit der CD erwerben auch viele Auswanderer ihre Sprachkenntnisse.

Nur Buecher wuerde ich nicht zum Selbststudium empfehlen, damit fehlt das Hoerverstehen. Aussprache und Satzmelodie kann man ebenfalls nur durch Hoeren erlernen.

Was möchtest Du wissen?