noch eine Männerfrage: verheirateter mann lässt mich nicht in ruhe

16 Antworten

also ehrlich ich finde das (und bin keine frau) einfach nur abgrundtief niveaulos die finger bei einem verheirateten mann nicht bei isch zu lassen. Du hättest normalerweise als Frau der anderen Dame einen Hinweis geben müssen was die da für nen Penner hat. Frauen müssen zusammenhalten das ist einfach so. Was du jetzt machst ? Ich würd dir empfehlen mit deinem gewissen ins reine zu kommen, d.h. sprich mit der frau. soviel gesicht muss man einfach zeigen.

Man man wenn er sie nunmal gut findet.... wer soll schon wissen,das wenn man heiratet aufeinmal jemand kommt, in den du dich verliebst... wir alle wissen nicht was in 10 jahren passiert wenn wir heute heiraten, kann uns alles das passieren, das wir uns auf den ersten blick verlieben! na gut das muss nicht sein aber könnte! du hast es ja schon herausgefordert, ich mein ob es passiert oder nicht kann niemand hervorsehen!!! ist es denn jetzt immer noch so?

Geh doch zu seiner Frau und bitte um ein Gepräch. Kläre sie auf , denn auch sie hat ein Recht zu wissen, das ihr eigener Ehemann sie betrügt. So schlägst du vielleicht zwei Fliegen mit einer Klappe!Er selber hat ja schon seine Ehe aufs Spiel gesetzt und du versuchst nun dieses Spiel zu beenden. Ich würde auch erst nach seinem Feierabend bei ihm anklingeln, dann sind vielleicht beide da !!Wieso gehst du eigentlich auf Internetseiten in sein Profil?

Was möchtest Du wissen?