Nintendo Switch CFW?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gilt eigentlich immer das selbe: Solange du nichts falsch machst oder keine höhere Gewalt eingreift (leerer Akku, etc.) sollte ein Brick nicht geschehen.

Jedoch solltest du dir eher sorgen machen, dass du gebannt wirst. Die Switch sendet verdammt viel. Deswegen solltest du unter der CFW immer offline sein - jedoch kann es sein, dass danach immer noch Logs gesendet werden die auf die CFW zurückzuführen sind.

Deshalb solltest du dafür einen EmuMMC (emuNAND) nutzen - mit diesem hast du dann prinzipiell 2 Betriebssysteme: Einmal deine cleane Stock-Firmware und deinen EmuMMC. Mit der Stock-Firmware kannst du Online gehen. Mit dem EmuMMC nicht, da auf diesem deine Homebrew-Anwendungen laufen.

Hier noch zwei Links, einmal ein genereller Guide, dort kannst du einiges noch mal Nachlesen und ein Ausschnitt aus dem FAQ der selben Seite, bei der die Bann-Risiken noch mal erläutert werden:
https://nh-server.github.io/switch-guide/
https://nh-server.github.io/switch-guide/faq/#is-it-safe-to-use-homebrew-will-i-get-banned

Sehr schön erklärt, vielen Dank! :)

1

Was möchtest Du wissen?