nimmt man zu wenn man 3 liter am tag orangensaft trinkt und sonst normal isst( also 2000 kcl)?

19 Antworten

Wenn O-Saft, dann nur frisch gepressten. Für 3 Liter brauchst Du eine ganze Menge Früchte. Schau, was ein Glas 200ml an kcal haben soll und dann weißt Du, wieviel Du trinken darfst, um Deine 2000 kcal nicht zu überschreiten. Wenn ich mehr Orangen hintereinander, oder mehrere Gläser O-Saft getrunken hatte, kühlte das. Orangen wachsen in heißen Ländern, dass sie die Körpertemperatur der Menschen dort kühlen. Und dieses innere Abkühlen war mir ganz besonders im Winter unangenehm, ich begann zu frieren und noch schlimmer: Ich wurde hungrig und aß oft abends noch was, um mich wieder aufzuwärmen. Gruß Magiks :-)

orangesaft ist zwar gesund, aber nur wenn du viell mal ein großes Glas am Morgen trinkst. 3l enthalten viel fruchtzucker, schätzungsweise entsprechner 3l o-saft 2 liter cola

Ja, Orangensaft ohne Zuckerzusatz haben pro 100ml ca. 40kcl. Mische den O'Saft doch mit Mineralwasser. 1/3 Saft, 2/3 Wasser.

O-Saft sollte man auch nur in Maßen trinken. Ist zwar gesünder, aber auch gut kcal.

Beim Obst essen wird die Nahrung im Magen verdaut. O-Saft trinken geht zumeist durch den Magen und muß von der Leber abgebaut werden. Man bekommt eine Fettleber. Also 100% abzuraten.

Was möchtest Du wissen?