Nicht genug Mehl zum Kuchenbacken. Womit kann ich es ersetzen?

3 Antworten

kommt darauf an, was du Backen willst. Für Kuchen würde ich nur Mähl nehmen, aber für Brot kannst du auch andere Stärke verwenden und bekommst einen eigenen Geschmackt. Z.B. das Pulver von Fertigkartoffelbrei usw. Aber warum kaufst du nicht schnell ein Packchen Mehl. Gibst doch in jedem Kleinen Laden

Kommt drauf an, wofür Du das brauchst. Im Brotteig würde ich Haferflocken nehmen.

Im Kuchenteig Mondamin (dann kannst Du Backpulver weglassen) oder vielleicht auch Kakao oder Puddingpulver (kann dann den Geschmack natürlich verändern). Je nach Kuchenteig geht vielleicht sogar Semmelbrösel oder Kartoffelstärke, oder Vollkornmehl.

Ich hab meinen Kuchen eben nur mit Haferflocken gebacken und es schmeckt sehr gut

Ernährung - Fett und Kohlenhydrate tauschen?

Hallo,

kann ich in meiner Ernährung KH weglassen und diese durch Fett (ich rede von pflanzlichem, Kerne, Samen, Nüsse...) ersetzen?

Wie wirkt sich das gesundheitlich aus?

Ich frage, da ich sehr gerne Nüsse und Sonnenblumenkerne esse. Ich esse jedoch keinen Zucker, kein helles Mehl etc. Kann ich also auch mal etwas mehr Nüsse essen, also auf über 50 Gramm Fett kommen?

...zur Frage

Kann man im Internet seriös ein bisschen Geld verdienen?

Hallo ich suche etwas im Internet womit ich Geld verdienen kann und bin dann auf den Begriff paidmailer gestoßen.

Habt ihr Erfahrung damit gemacht? Kann man das auch mit 13 machen? Welche seriöse Seiten gibt es? Kann man damit 50€ im Monat verdienen ? Gibts alternativen?

...zur Frage

Kokosmehl ersetzen durch...?

Ich habe ein Crepe-Rezept mit Kokosmehl, komme aber sobald an keines ran. Kann ich ein anderes Mehl dafür verwenden? Ich weiß, dass Kokosmehl mehr bindet als anderes Mehl, weswegen man es nicht 1:1 ersetzen kann, aber vlt. in einem anderen Verhältnis?

Habt ihr Erfahrungen mit dem Ersatz von kokosmehl?

...zur Frage

Kann man echtes Mehl oder Vollkornmehl durch gemahlene Mandeln oder Mandelmehl ersetzen? Wenn ja, in welchem Verhältnis?

Ich will Brot oder Kuchen backen.

...zur Frage

Biskuitteig geht auf oder auch nicht...

Das Rezept muss wohl OK sein, denn manchmal wird mein Biskuitteig locker + hoch genug - aber oft auch wird er hart und zu niedrig zum Schneiden (geht nicht genug auf).

Ich lasse die Ofentür zu, ich verrühre die Zutaten vorsichtig, wie angegeben - was kann ich noch machen? Inzwischen hab ich schon leichte Angst vor Biskuitteig :-(
Hat jemand ein immer-gelungen-Rezept für mich?

Zutaten vom Rezept sind: 6 Eier, 180g Zucker, 1 Prise Salz, 100g Mehl, 30g Speisestärke, 50g Kakao, 100g gemahlene Mandeln. Eigelb + Zucker, Eiweiß getrennt aufgeschlagen, dann den Rest einsiebne + locker unterheben. 175°, 50-60 Minuten.

...zur Frage

Kann man Mehl durch Weizenkleie ersetzen?

Ich wollte mir heute Abend einen Tassenkuchen machen.

Kann man das Mehl durch Weizenkleie ersetzen oder wenigstens einen Teil?

Schmeckt es dann noch genauso gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?