nicht durchschaubarer Mann - Wie soll ich das einschätzen?

8 Antworten

Hoffst du auf eine Persönlichkeitsanalyse anhand von Sternzeichen? Wie du diese Situation einschätzt ist dir überlassen mir persönlich würde dieses unstetige hin und her sehr auf die Nerven gehen. Nach mehreren Monaten weiß man was man will, alles andere sind reine Spielereien und da ist es unerheblich welches der 12 Sternzeichen er besitzt. Ich bin der Meinung nach einer gewissen Kennenlernzeit muss man mal am Boden der Tatsachen ankommen und für klare Verhältnisse sorgen.

Die Sternzeichen haben damit nichts zu tun. Du kannst dem tollsten Mann begegnen und nach dem Horoskop passt ihr beide gar nicht zusammen, aber ihr empfindet beide was anderes und verbringt beide ein glückliches Leben zusammen.

Also ich würde sagen, der Mann ist unentschlossen und von Bindungsängsten geplagt. Ich an deiner Stelle würde mich von niemanden so "hinterher ziehen lassen". Er verliert den Respekt vor dir und benutzt dich. Du hast es nicht nötig dich so behandeln zu lassen. Hast du mal beobachtet, wie es bei anderen nahezu problemlos zu einer schönen Beziehung kommt? Ich schon und ich weiß, dass es so meistens am besten läuft. Wenn jemand in allem große Probleme sieht wasn in die Richtung geht, dann will er sich nicht entscheiden und sich alles offen halten, wartet auf was anderes, vertreibt sich diese Zeit des Wartens mit dir. Das ist egoistisch... grenzt sogar an Menschenverachtung. Du solltest dich anderweitig umschauen.

Sag dir einfach: Es gibt einen, der besser für dich und zu dir ist. Du wirst es merken, wenn er da ist. Irgendwann fragst du dich, was du an dem gefunden hast, wenn du den anderen hast und: "Sollen sich doch andere mit seinen Problemen rumschlagen, aber nicht ich."

Ich hoffe das war kein Schlag ins Gesicht. Ich meine es nur gut :) Alles Gute!

CommanderDATA01


Naja, er behandelt mich mit einer Aufmerksamkeit und Interesse an meinen Werten/Idealen wie es nie zuvor der Fall war - beim ihm habe ich "es" gemerkt und er eigentlich auch bei mir... er braucht halt ewig um 100 % zu vertrauen :-/

0
@luna202

Mein bester Freund hatte mal eine Freundin, die so zu ihm war. Sie brauchte ewig um ihm zu vertrauen. Er hat ihr ein Jahr seine Aufmerksamkeit geschenkt und sie kennenglernt. Dann waren sie kurz zusammen, und dann hat sie sich den nächstbesten genommen und ist mit dem jetzt zusammen und ihm ging es richtig mies. Also bei mir läuten die Alarmglocken... ich schätze Situation vielleicht ja falsch ein, aber es klingt schon ähnlich, finde ich.

1

Wie Du diesen Mann einschätzen kannst, das kann ich Dir nicht sagen --- dazu musst Du einen Psychologen befragen.

Was uich Dir sagen kann, ist dass die Sternzeichen damit absolut nichts zu tun haben. Diese Aussage ist keine Erfindung von mir, sondern das gleiche würden dir auch alle professionellen Astrologen sagen, wenn sie sich an die Regeln halten, die sifch der deutsche Astrologenverband vor langer Zeit (>> 10 Jahre) selbst gegeben hat.

Bei allen UNtersuchungen kam halt immer heraus, dass die Zuordnung zwischen Mensch, Geburtsdatum, Charakter und Sternzeichen einfach nicht funktioniert.

Danke, wie gesagt hab ichs nur so dazu geschrieben und spielt keine Rolle... (manche Leute nutzen das) Mich interessiert einfach, wie man das Verhalten einschätzen kann? Einerseits gibt er viel, andererseits Zurückhaltung?

0

Was willst Du mit dem Typ? Er weiß nicht, was er will. Eher ein Fall für eine kostenpflichtige Beratung als für eine Beziehung. Ebenso Dein Hang zur Astrologie. 

den kerl scheint irgendwas zu stören was ihn belastet er will sich deswegen nicht auf dich einlassen zumindest zögert er

kp was ihn beschäftigt aber an deiner stelle würde ich mich rar machen

menschen merken oft erst dann was ihnen wichtig ist wen es nicht mehr da ist

Was möchtest Du wissen?