Neue Farben der Z900 2022?

 - (Computer, Motorrad, Neufahrzeug)  - (Computer, Motorrad, Neufahrzeug)

3 Antworten

Ich würde entweder die dritte Farbkombi mit mehr grün oder gleich die SE nehmen.

Meine letzte Maschine hatte einen hohen Weißanteil und ich habe nicht Negatives feststellen können. Gegen die weiße Kawa spricht der matte Tank. Da gab es schon in den letzten Jahren unschöne Scheuerstellen oder Kratzer.

Ich finde Kawas müssen grün haben. Daher die obere. Gefällt mir echt ganz gut...

signed! noch schöner wäre von unten das weiß und von oben das grün, das wäre dann wieder das 21er Modell :)

1
@Ehlli

Nene, das wär zu viel für mich. Kein riesen Fan von Kawa aber die 2022 gefällt mir halbwegs.

1

An dieser Stelle bin ich doch wieder heilfroh, meine 2020 und mit schwarzem Rahmen gekauft zu haben. 😜

Bei der Farbe wird Dir schwer jemand helfen können, das ist m.E. reine Geschmacksache. Allerdings stimme ich WECoyote voll und ganz zu : matte Lacke sind echt problematisch. Du siehst jeden kleinen Fingerabdruck darauf und das matt bleibt auch nicht matt - wird an den Kontaktstellen glänzend. Und das bleibt auch so. Matte Lacke kannst Du logischerweise nicht polieren - auch Lackreiniger hilft Dir nicht weiter. Matt-Wachs gibt es bei Louis, aber wenn der Mattlack nicht mehr matt ist wird er es auch damit nicht wieder (diverse Versuche). Auch WECoyote‘s Empfehlung zu der neuen SE solltest Du Dir durch den Kopf gehen lassen. Besseres Fahrwerk, Stahlflex-Bremsleitungen und Brembo Bremsen sind schon eine feine Sache und der Aufpreis ist völlig gerechtfertigt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wobei die SE für mich nichts wäre. Stahlflex habe ich mittlerweile auch verbaut und mit dem Serienfahrwerk bin ich vollauf zufrieden. 😉

1
@WECoyote

Ich würde jetzt nicht extra wechseln, aber ich würde mich wohl bei einem Neukauf jetzt schon für die SE entscheiden. Wobei die verbauten NIX30 Cartridges m.E. eigentlich erst mit auf den Fahrer abgestimmten Federn so richtig zur Geltung kommen. Nicht umsonst müssen beim bestellen der NIX30 ja die Federn einzeln bestellt werden… 🤔 Ich bin mit dem Serienfahrwerk aber auch weitgehend zufrieden.

0
@Knattergreis

Interessanterweise würde ich die aktuelle Z900 gar nicht mehr kaufen. Ich bin zwar absolut zufrieden mit meiner 17er, doch gefällt mir weder die aktuelle Optik, noch würde ich die Probleme mit den Drosselklappen und dem Dashboard tolerieren.
Wenn, dann würde es die RS. Wobei die GSX-S1000 noch eher in Frage käme. 😎

1
@WECoyote

Naja, die Probleme mit den Drosselklappen kamen ja durch ein zurück drehen des Gasgriffes im Kaltlauf zustande. Das und auch die Probleme mit dem Dashboard wurde ja inzwischen behoben. Der Tacho hat sogar eine neue Artikelnummer bekommen - eigentlich wäre m.E. da eine Rückrufaktion wünschenswert. Aber da der Tacho einzeln 1250 Euro kostet, hört Kawasaki das wohl nicht so gern. Ich habe aber auch schon einen neuen Tacho auf Garantie bekommen, da wehren die sich nicht sonderlich. Bei den neuen Farben rolle ich auch mit den Augen - die wären auch nix für mich. Die GSX-S1000 gefällt mir auch super, mit der RS musste ich mich erst anfreunden aber inzwischen (nach Sitzprobe) mag ich die auch.

0

Was möchtest Du wissen?