Nervige und asoziale Mitschüler?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten ist es Klassenlehrer oder Schulleiter dazu zu holen und mit denen zu reden. Du bist sicherlich nicht der einzige, der sich über die aufregt. Ansonsten sollen deine Eltern mal mit den Klassenlehrer reden. Strafanzeige rat ich davon ab..schließlich wird die Polizei dein Namen nennen. Im besten weg über die Schule und Eltern klären:)
Hab ich schon alles durchlebt...

Kleiner Tipp: Schreibe ein Zettel wann und was sie gemacht haben..
(Das wollen die Lehre in den meisten Fällen)

Entweder die anderen die von den beiden geärgert werden, schliessen sich zusammen und zeigen den beiden, dass man das lassen soll (sind das solche Memmen)) oder ihr beschwert euch beim Lehrer oder an höherer Stelle.

Zwei Jungs gegen die anderen und keiner wehrt sich? Man muss sich nicht prügeln, es reicht schon, wenn die anderen zusammenhalten.

Habt ihr keine Schülersprecher, die sich dafür einsetzen?

Solche Asis hat es schon immer gegeben. Wirksam ist da nur eine Strafanzeige bei der Polizei. Ein solches Verfahren entfaltet Wirkung, auch wenn da am Ende nichts herauskommt. Im Wiederholungsfall gibt´s einen drüber.

Wenn das Problemfälle sind, sollte da irgendwann den Lehrern aufallen. ggf. solltet ihr es als schüler ansprechen. Wenn das problem nicht zu beheben ist, muss der Schulpsycholigische dienst eingeschaltet werden.

Kannst sie ja beim Direktor verpetzen oder Ihnen eine über die Rübe ziehen!!

Jjaannniikk 30.06.2017, 23:24

Aber dann kann es passieren, das wenn wir Ihnen eine über die Rübe ziehen mega Ärger bekommen!

0

Schlag denen einmal gehörig aufs Maul

Sag es einem Lehrer

Dann packt euch doch mal zusammen und haut denen einfach mal gehörig aufs Maul. Geht nicht anders bei solchen Pack.

Was möchtest Du wissen?