Naturwissenschaftlichen oder Sprachlichen Zweig auf demGymnasium wählen😓?

4 Antworten

1. + 2 +3. persönlich würde dir den NWZ empfehlen, da es sehr gut sein könnte, dass dir eine weitere Sprache zu viel werden könnte4. der zweig hat mit dem Abi rein Garnichts zu tun (zumindest ist es so bei uns)5. kann ich nicht beantworten, da ich von anfang an schon französisch und kein Latein habe :D ... habe aber von freunden gehört, dass ihnen der SZ zu viel wurde

Ok, das klingt logisch...

Danke👍

0

Ganz einfach: Für dein Abi ist der Zweig besser, in dem du voraussichtlich bessere Noten schreiben wirst. Was liegt dir insgesamt besser? Sprachen oder Naturwissenschaften? Woran hast du mehr Spaß? Denn dahin wird ja vermutlich tendenziell auch deine berufliche Reise später gehen. Von nichts anderem solltest du deine Wahl abhängig machen.

Ich hab das so gemacht, dass ich das genommen habe was mir am meisten interessiert.

Ich hatte in Mittelstufe Mathe 4, Physik 2, Sprachen 3 bis 2. Ich habe aber trotzdem Mathe-LK genommen. Die dumme 4 konnte mich nicht davon abhalten und hat auch mein Interesse kein Stück geschmälert. I Ich habe meine Entscheidung nie bereut.

Bei mir ist es genauso und als ich heute meine erste 5 in einer Schulaufgabe bekommen habe war ich einfach nur noch unsicherer als eh schon😕

0
@sandriy874

Ich war nach der Realschule und arbeiten dann auf einem Erwachsenkolleg. Dort wurden die ehemaligen Gymnasiaten am Anfang deutlich bevorzugt und ich als "dummer Realschüler" mit Mathe 4 musste mir den Respekt bei Lehrern und Mitschülern erst noch erkämpfen. Was glaubst Du, wie blöd ich mir da am Anfang vorkam !

0
@Joshua18

Aber ich finde es toll, dass du durchgehalten hast. 

Anfangs sind natürlich immer diese dummen Vorurteile pregnant...🙄

0

Naturwissenschaftlichen- oder Sprachlichen-Schwerpunkt wählen?

Hey zusammen,

ich stehe dieses Jahr (7.Klasse Gymnasium, Baden Württemberg) vor der Entscheidung den Naturwissenschaftlichen- oder Sprachlichen-Schwerpunkt zu wählen. Was würdet ihr mir raten? Ich habe in Mathe eine 1,in Englisch eine 2 (Mein Lieblingsfach) . In Latein(War letztes Jahr eine 4), Physik , und dem Rest eine 3 . Und ich weiß jetzt beim besten Willen nicht was ich wählen soll.

Bitte um Antworten

LG, Allore

...zur Frage

Sprachlicher oder Naturwissenschaftlicher Zweig? (Gymnasium)

Hallo,

ich habe ein paar fragen dazu, welchen zweig ich wählen soll,

  1. Ist Französisch eher so auf die Vokabeln bezogen, wie Latein oder ist das eher so wie Englisch?
  2. Wenn man den Sprachlichen Zweig nimmt, kann man in der 10ten Klasse noch Latein abwählen und dafür Spanisch, Italienisch oder sonstiges wählen..
  3. Welchen zweig würdet ihr Persönlich empfehlen?

Zur Info, ich wohne in Bayern, falls das Irrgentjemanden etwas bringt..

Danke schon mal im Vorraus

MfG
Gamefrog1990

...zur Frage

Welches Sprachniveau nach der 10. Klasse

Welches Sprachniveau hat man in Englisch nach der 10. Klasse Gymnasium? Welches Sprachniveau hat man in Französisch nach der 10. Klasse Gymnasium, wenn man es ab der 8. Klassse als zweite Fremdsprache hatte?

...zur Frage

Zweigwahl Gymnasium Bayern?!

Guten Tag liebe GF-Community Ich besuche die 7. Klasse eines Gymnasiums und habe vor kurzem einen Elternbrief erhalten, in dem es um die Wahl eines Zweiges geht, die sich auf den weiteren Verlauf der Schullaufbahn auswirkt. Meine Noten in Deutsch und Englisch (2. Fremdsprache) sind hervorragend, in Latein (1. Fremdsprache) und Mathe hingegen eher schlecht. Meine Fähigkeiten liegen daher größtenteils im sprachlichen Bereich, abgesehen von Latein. Gäbe es einen künstlerischen Zweig, wäre die Zweigwahl gar kein Problem, aber ich gehe auf ein natur- und sozialwissenschaftliiches Gymnasium. Zu dem gibt es auch einen sprachlichen Zweig, wo man noch eine 3. Fremdsprache erlernen würde.

Naturwissenschaften sind nicht gerade meine Stärke und Physik oder so macht mir auch keinen Spaß, was auch eine Rolle spielt.

Beim sprachlichen Zweig würde noch eine Fremdsprache hinzukommen, allerdings habe ich da meine Bedenken, wegen meiner Defizite in Mathe und Latein, ob es klug wäre, noch etwas neues zu lernen. Zu dem bin ich momentan wahnsinnig faul :D

Der sozialwisssozialwissenschaftliche Zweig ist das kleinere Übel: ich finde Praktika (man muss ein Praktika z.B. im Kindergarten absabsolvieren) und Sozialwissenschaften stink langeweilig -___- Es interessiert mich ÜBERHAUPT nicht!!! Da würde eben das Interesse und der Spaß fehlen.

Meine beste Freundin wählt den sprachlichen und meine Kumpels den naturwissenschaftlichen Zweig. Den sozialen Zweig wählen eher Schüler, mit denen ich große Konflikte habe (Mobbing u.a.)

Nun frage ich mich: was soll ich tun??

Ich hoffe jemand hat eine gute Lösung für mich und ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr ein paar Ideen hättet und sie mit mir teilt :)

Dankeschön schon mal im voraus Liebe Grüße Pastllique

...zur Frage

Naturwissenschaftlichen- oder Sprachlichen-Zweig wählen.

Hey zusammen,

ich stehe dieses Jahr (7.Klasse Gymnasium, Bayern) vor der Entscheidung den   Naturwissenschaftlichen- oder Sprachlichen-Zweig zu wählen. Was würdet ihr mir raten? Ich habe in Latein, Englisch, Deutsch, Physik/Informatik eine 2. In Mathe eine, 3 was aber am Lehrer liegt. :rolleyes: Ich bin in Sprachen und in Physik, Informatik gut. Und ich weiß jetzt beim besten Willen nicht was ich wählen soll.

Bitte um Antworten

LG, butterflyfairy

...zur Frage

kann ich in den naturwissenschaftlichen zweig wechseln?

hallo , ich wohne in bayern und besuche zurzeit die 9. klasse eines musischen gymnasiums. ich komme jetzt aber nicht mehr mit dem musischen zweig klar und will deshalb entweder in den sprachlichen oder in den naturwissenschaftlcihen zweig wechseln. das heißt ab der 10. klasse neue schule. meine fremdsprachen sind nur englisch und latein. kann ich überhaupt wechseln oder müsste ich eine sprache nachholen oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?