Nasenpiercing Erststecker

3 Antworten

Huch? Also ich habe mein Nasenpiercing seit grübel 1,5 Monaten und habs vor 3 Tagen zum ersten mal gewechselt, meine Nase tut jetzt höllisch weh, was aber daran liegt, dass der Stecker einfach größer ist als der vorherige. Ich habs wie gesagt selbst gewechselt ja, war eine fummelei, aber muss ganz ehrlich sagen- ich hab garnicht nachgefragt wann ichs zum ersten mal wecheln darf. Ich würd mal sagen auch wenns dir nach 2 Wochen nicht mehr weh tut, ich würde mindestes 4 Wochen warten, und je nach möglichkeit auch vom Piercer wechseln lassen. LG Esther

Meine Freundin sagt das ich eine lilane Beule da habe, ich würd das einfach als ein bisschen geschwollen berschreiben, aber war das bei dir von aussen auch so ein bisschen andere Farbe und war ein bissl geschwollen? (Also um das Piercing herum) wenn nich hab ich Angst :o

0
@BlingJen

Jup, meins war bis vor ein paar Stunden ziemlich rot aussen und innen wars angeschwollen, und war total trocken, also die Haut ums Piercing herum, ich würd mir keine Sorgen machen, wart erstmal n paar Tage ab, wenns nicht besser wird dann würd ich zum Arzt/Piercer gehen. (:

0

2 Wochen ist aber sehr kurz gewählt, du solltest definitiv nochmal zum Piercer gehen und das nachkontrollieren lassen. Ausserdem würde ich den ersten Wechsel (zudem, weil er so früh ist) nur vom Piercer durchführen lassen, damit der auch den richtigen Schmuck einsetzen kann. Ist vielleicht keine befriedigende Anwort für dich, aber so ist es nunmal ;-)

Das ist tatsächlich eine richtige Fummelei. Ich hab es mit einer Pinzette auf bekommen. Du kannst aber auch nochmal zur Piercerin gehen und dir das Piercing tauschen lassen.

Was möchtest Du wissen?