Narbe bei Unterlippenpiercings?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also eine kleine Narbe bleibt wahrscheinlich immer..Aber du kannst es relativ "unsichtbar" machen..

Zum einen würde ich (hab ich auch, aber ich bin auch ein kleiner Mensch ^^) das Piercing auf 1,2mm stechen lassen. 1,6mm fand ich bei mir zu derbe.. Dann kommt es auf deinen Mund an. Wenn deine Lippen eher fülliger sind, dann kann man das so stechen, dass die Narbe in den Schatten fällt.

Du kannst es aber auch direkt am Lippenrot stechen lassen, dann fällt es gar nicht auf. Das habe ich für mich ausgeschlossen, weil ich das nicht leiden mochte..

Du kannst aber auch ein wenig Make-up drauf machen, dann sieht man es auch nicht.. (wenn es abgeheilt ist!).. kenne eine, die hat wirklich ein fettes Piercing drin gehabt und wenn sie sich schminkt dann sieht man nichts davon.

Überleg es dir halt gut. Besser noch ein wenig länger als zu kurz. Denn das alles sind Möglichkeiten, aber keine Garantie, dass man es nicht sieht.

Du kannst ja mal versuchen dir mit einer Gabel ein wenig in die Lippe zu drücken.. klingt blöd, aber hab ich auch so gemacht. So hab ich dann gecheckt, ob ich damit leben kann..das hab ich bestimmt 20x an unterschiedlichen Tagen mit unterschiedlichen Stimmungen gemacht ;) Dadurch entsteht halt ein Abdruck, der der Narbe ähnlich ist :)

Danke für den Stern :)

0

also ich kenne leute die ihre unterlippenpiercings nicht mehr tragen... bei der einen wusste ich gar nicht dass sie mal welche hatte & ich musste ziemlich nah an sie rankrauchen um das überhaupt bestätigen zu können ^^ & eine andere freundin von mir hat ihrs rausgenommen & das fällt einem auch nicht auf... wenn mans weiß, dann klar, kann man sich darauffixieren aber es ist nicht so dass alle leute draufstarren werden weil du ein LOCH im gesicht hast...

hey,

ich habe selber ein unterlippen piercing, seit dem ich 14 bin. also ein gutes halbes jahr. und über das thema narben habe ich mir eigentlcih nicht wirklich gedanken gemacht, aber eine freundin hat ihres auch rausgenommen, und da war kaum was zu sehen, am anfang schon, weil das loch ja noch offen ist, aber nach der zeit shcließt es sich, wie ein ohrloch.! :) und ich dann kaum noch zu sehen.

ich hoffe ich konnte dir helfen.:)

Was sind eigentlich die vielen kleinen Kügelchen in der ober und unterlippe (die spürt man ja wenn man etwas stärker mit der Zunge gegen drückt)?

...zur Frage

labret piercing kürzen obwohl es geschwollen ist?

Hallo. Ich habe am montag nen unterlippenpiercing bekommen. Und ich sollte eine Woche später wieder zum kürzen hin. Mein Problem ist, dass es noch etwas geschwollen ist an der Lippe innen. Wenn ich lache guckt der Stab lang raus aber es ist halt etwas geschwollen noch. Kann der piercer es trotzdem kürzen obwohl es ein bisschen geschwollen ist? Weil es sich nicht lohnen würde mich dort hinzufahren und wieder nach Hause geschickt werde, da das piercingstudio etwas weiter weg ist. Bild dazu gibt es auch :D

...zur Frage

Eskimo-Piercing Narbe

Hallo :) ich möchte mir ein Eskimo / vertikales Labret stechen lassen..

Habe schon viel über die Verheilung undso gelesen.. aber wie siehts mit den Narben aus?

Bleiben da auf der Lippe sichtbare Narben oder sieht man auf der Lippe garnix?

Habe ja auch ein Bild gesehen wo eine "richtig große" Narbe war.. kommt die nur wenn man nicht aufpasst und/oder viel damit rumspielt?

...zur Frage

Erfahrungen mit Eskimo Piercing?

hallo leute!

ich möchte mir nächste Woche ein Eskimo piercing (vertikal labret) machen und wollte mal fragen, ob ihr Erfahrungen damit habt und wenn man es rausnimmt, ob es dann auf der lippe selber ganz zuwächst?

liebe grüsse

...zur Frage

Bekommt man durch Cheeks-Piercing Grübchen?

Hhey, ich möchte unbedingt Grübchen haben, da man die aber weder trainieren noch sonst irgendwie bekommen kann, frag ich mich ob man Grübchen bekommt wenn man sich Cheeks Piercings macht und die dann aber wieder rausnimmt, weil ja eigentlich keine Piersings möchte. Und bekommt man dann ein Loch oder eine Narbe?

...zur Frage

Probleme mit Unterlippenpiercing (Mitte) wie Piercing verwächst mit der Mundinnenseite, Eiterknubbel in der Innenseite und starkes brennen - was hilft?

Ich hab mir vor 3 Wochen ein unterlippenpiercing stechen lassen. Meine Lippe war drauf hin angeschwollen aber nicht entzündet. Nach 2 Wochen hab ich den Stab durch ein Hufeisen ersetzt. Nach einer Nacht bin Ich aufgewacht und meine Lippe war auf der Innenseite geschwollen und auch nur die leichteste Berührung hat gebrannt wie Feuer.

Nach der dritten Nacht hab ich mir das nochmal genau angeschaut: es sah so aus als ob mein piercing in die schwellung auf der Innenseite hineinwachsen würde. Daraufhin hab Ich wieder einen Stab rein gemacht.

Die schwellung ist schon nach Stunden ein wenig zurück gegangen, jedoch brennt die kleinste Bewegung immer noch.

Hab festgestellt dass Ich im Mund direkt am/halbwegs IM piercingloch etwas wie ein Eiterkubbel hab. Hab mir überlegt ihn mit ner Nadel aufzustechen oder so damit alles Eiter raus und das loch heilen kann, bin aber nicht wirklich begeistert von dem Gedanken.

Meine Frage ist, was Kann Ich tun damit es verheilt, das Eiterding weggeht und das Hufeisenpiercing nicht mit meiner Lippe verwächst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?