Namen geschützt , versteh ich nicht

6 Antworten

Patentierte Namen können gegen Lizenzgebühr erteilt werden, die man dann für eine bestimmte Dauer nutzen darf. Erkundige dich direkt bei der Patentkammer (googlen). Jedes Patent ist übrigens nur für eine bestimmte Zeit (z.B. 20 Jahre lang und dann muß erneuert werden) möglich. Wird diese Frist nicht eingehalten, kannst du den Namen annehmen und das Patent auf die dich eintragen lassen. Dann bezahlst du eine Patentgebühr und jeder, der den gleichen Namen wie du benutzt, müßte dir eine Lizenzgebühr zahlen, weil du dann der Patentinhaber wärst. Genaueres mußt du schon bei der Patentkammer anfragen.

Nutzt du einen Namen, der unter Patentschutz steht, kann dir eine gebührenpflichtige Unterlassung erteilt werden und für die Dauer der Nutzung müßtest du zusätzlich die Lizenzgebühr an den Patentinhaber zahlen. Alles nicht sehr erquicklich und kann verdammt teuer werden. Aber darum geht es ja bei Patenten, man kauft sich "Schutz" für Namen oder Produkt usw.

Im günstigsten Falle eigentlich nix. Wenn der Inhaber der Rechte auf einem schmalen Brett steht: Wird er wohl Dich verklagen, den Namen nicht zu verwenden. Wenn er ganz fies ist: Wartet er, bis Deine Firma richtig läuft und somit auch seinen Namen bewertet und sch... Dir an's Bein indem er da Forderungen stellt. Klare Aussage: Mach es einfach anders im Namen, eine Kleinigkeit reicht da schon! Ändere einfach den Namen! Sagen wir mal: "Hinranrut". Und pass auf! Rinn und rut gibt es auch! Google mal! Jede Idee kann der Knaller sein! Geschützte Namen haben einen kleinen Nachteil: Sie sind teuer. Du musst erstmal zahlen. Mach Dich da mal lieber bekannt im Internet bevor Du einen Namen schützt. Ich habe mal die URL "ParisHilton.tv" schützen lassen. Da ich auf den Schutz verzichtet habe, bekomme ich jede Weihnachten einen Osterhasen aus Vollschokolade und Ostern ein Schlüsselband.

Such dir einen anderen Namen. Was ist z. B., wenn der Namensinhaber einen schlechten Ruf hat oder bekommt - mal abgesehen davon, dass der Verstoß gegen das Namensrecht teuer werden kann - dann hast du den schlechten Ruf gratis dazu. Wie wär's mit Hipp und Schnipp

Wie hat mein Friseur meine Haare kaputt gefärbt?

Hallo an alle! :)

Vielleicht weiß hier jemand, wie das alles so kommen konnte.

Meine Haare haben viel hinter sich, waren schon so zerstört, dass sie am Ansatz teilweise abgebrochen waren. Und das Büschelweise.

Nun war ich zum Ansatzfärben meiner blond gefärbten Haare beim Friseur. Zuerst wurde sich über die Arbeit der Kollegin vom Termin davor lustig gemacht. Dann wurde ich überredet (und anders kann man das nicht nennen) keine Strähnchen mehr zu machen, sondern komplett färben zu lassen.

Mein einziger Wunsch war (den ich seit 5 Jahren bei vielen Friseuren geäußert habe), dass die Haare schön aussehen. Die dürfen auch wieder braun sein, oder blond bleiben, hauptsache die sehen irgendwann mal wieder gesund aus,

Beim ersten auswaschen der Haare, hab ich kurz in den Spiegel geguckt und gesehen, dass meine Haare komplett gelb waren. Knallgelb! (Zu lange Einwirkzeit?)

Mein Kopf wurde runtergedrückz und gesagt, dass ich noch nicht gucken soll, es wäre noch nicht fertig.

Zusammenfassung:

Termin zum Ansatzfärben gehabt.

Nach 4,5 Stunden und 140 Euro, hatte ich graue Haare, mit auffälligen lila Strähnchen. Ich wurde damit vertröstet, dass sich das alles noch rauswäscht und dann das Ergebnis zu sehen ist.

Nach ca einer Woche und 4 Haarwäschen, sind gelbe Flecken dazu gekommen.

Ich finde es schon unmöglich, dass ich nach diesem Friseurtermin mit solchen Haaren nach Hause geschickt wurde. Dazu MUSSTE ich noch ein spezielles Shampoo von denen kaufen, weil nur dieses angeblich meine Haare nicht weiter zerstört.

Ich habe heute Nachmittag einen neuen Termin dort, am Telefon war man schon sehr unhöflich zu mir. Ich habe Angst, dass wenn die heute nochmal drüberfärben, dass meine Haare wieder abbrechen, oder ausfallen.

Was meint ihr? Hingehen oder direkt einen neuen Friseur suchen?

...zur Frage

Kleingewerbe Firmenname geschützt?

Hallo Freunde. Wenn ich ein Kleingewerbe oder Gewerbe anmelde bin ich ja nicht zwingend im Handelsregister. Wenn ich zb. Einen Vertrieb von Wasserfilter Gründe und ihn Poseidon nenne es aber schon jemanden gibt der dies sogar als Marke führt und sie auch eingetragen hat, kann es dann Probleme geben? Muss ich dann meinen Namen ändern?

...zur Frage

Scene hair mit locken?

Hey leute ... Ich habe so ein paar fragen bzw. probleme zum thema scene hair schneiden lassen... 1. meine eltern finden ponys absolut hässlich und ich darf mir deshalb keins schneiden lassen...wie kann ich sie vllt doch überzeugen?? 2. Ich habe dIckes dunkelbraunes lockiges haar, dass etwas kürzer als brustlang ist...kann ich mit scene hair auch mit diesen infos schneiden lassen?? 3. zu welchem friseur sollte ich gehen und wie schildere ich ihm mein vorhaben?? 4. ich bin erst 13 meint ihr ich kann mir den scene haur look trotzdem zulegen?? 5. ich habe vor mir ein neues glätteisen zuzulegen, hat jemand einen tipp welches?? Ich dachte an den braun satin hair 7 haarglätter... Vielen Dank für eure hilfe Lg Paulana

...zur Frage

Asiatische Haare färben?

Hey:)

Wie im Titel geht es um meine Haare. Da ich asiatisches Haare haben suche ich nach einem Friseur in Düsseldorf und Umgebung der asiatische Haare (kühles grau bzw. Balayage) färben kann, also da asiatisches Haar eine andere Haarstruktur haben und so. Ich bin ziemlich kritisch was Friseure angeht, da ich Angst habe, dass sie es wortwörtlich verkacken... Hab schon im Internet geguckt aber in den Rezensionen stehen immer negative als auch positive und bin mir recht unsicher... am besten noch den Namen nennen und nicht nur den Friseurladen:)

Kennst jemand einen gute Friseur?

Danke:)

...zur Frage

Muss man nachweisen das man sich etwas Schützen hat lassen?

Hallo,

wir stellen Schnullerketten her und haben dabei immer neue Ideen. Letztens haben wir einen Greifling in Form eines Balls gebaut. Vor ein paar Tagen kam dann eine Dame auf uns zu und meinte zu uns wir dürfen diesen Ball nicht mehr bauen, da Sie Ihn schützen hat lassen. Leider finde ich nichts wo dieser Ball geschützt sein soll. Auch gibt sie uns keine Auskunft drüber ob es beim Patentamt eingetragen ist.

Wie kann ich nun rausfinden ob sie diesen Ball wirklich schützen hat lassen, Und muss Sie uns wenn sie es Schützen hat lassen dieses auch nachweisen?

...zur Frage

Hair Salon im Adlon Berlin?

Hallo Community Da ich gerne eine neue Frisur haben möchte und bald nach Berlin ins Adlon fahre, wollte ich mal wissen, ob jemand mit dem Hair Salon erfahrung hat, oder Udo Walz immernoch besser ist.

Danke schonmal für eure Antworten

LG DJBOB ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?