Nagellack übergemalt

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die seiten vorher bisschen einölen!!!! da wo das nicht hinkommen soll!!

Feuchtigkeit ist glaub ich ziemlich egal. Lieber, wie bereits erwähnt, ein klein wenig (!) Öl (z.B. Nagelöl) vorsichtig mit einem Wattestäbchen auf die Seite geben. Sollte nicht verrinnen - ist es am Nagel, kann man den nicht mehr gut lackieren. Also schön Zeit und Geduld dafür nehmen. Beim Lackieren selbst wenig Farbe auf den Pinsel geben, nicht die untere Nagelhaut damit berühren und dann vorsichtig, von der Mitte weg bis rauf lackieren. Verwende besser Nagellacke, welche einen breiteren Pinsel haben - damit ist es leichter! Viel Erfolg :)

Ich male mir JEDES Mal über. :D Aus dem Grund, weil nach dem Duschen bei mir danach alles Übergemalte weg ist. :)

Ist ja nich so das ich nicht duschen würde^^ Aber das hat nichts gebracht, ich hab aber auch nur 5 min o. so geduscht, weil ich zu spät aufgestanden war..

0
@Akari95

Ja, bei fünf Minuten geht das nicht so richtig weg, eher nach 10 bis 15 Minuten. Es gibt aber jetzt neu von p2 so einen "Lack", den man rund um den Nagel aufträgt, sich dann die Nägel lackiert und dann das Übergemalte einfach abziehen kann. :) Hab ich selbst aber noch nicht ausprobiert.

0

Was möchtest Du wissen?