Nagellack mit 13 - normal, oder?

11 Antworten

Ich finde es auch völlig in Ordnung mit 13 Nagellack zu benutzen. Bei mir auf der Arbeit im Kindergarten, haben sogar die 4-6 Jährigen Nagellack auf den Nägeln, also nichts schlimmes. Sich mit 13 schminken finde auch okay, da ich selbst auch mit 12/13 so langsam angefangen und ausprobiert habe, man möchte ja auch irgendwann älter wirken ;) Aber belass es bitte beim Mascara. Makeup und das ganze andere Zeug ist zu viel und macht deine Haut unnötig kaputt. Und das willst du sicherlich nicht ;)

Deinen Eltern und besonders deinem Vater scheint es noch schwer zu fallen, dass du mittlerweile in die Pubertät kommst und wenn du es langsam angehst, werden auch sie sich daran gewöhnen ;) Also keine Sorge, du hast später noch genug Zeit um dich zu schminken :)

nagellack ist doch nicht schlimm mit 13 :D solange du dein gesicht noch ein paar jährchen schminkfrei lässt und dich normal anziehst, ist das doch kein problem. außerdem gehört nagellack meiner meinung nach nicht zum schminken dazu. das ist ein schönes extra, so wie zb ohrstecker.

Ich hatte schon wie ch 8 war in den Ferien manchmal Nagellack.. Und mit 12 habe ich ich mir die Nägel auch hin ud wieder lackiert oder so ;) das ist doch ganz normal

Es ist unterschiedlich manche Eltern oder bzw. väter mögen es nicht wenn ihre kleinen sich schminken bzw wie in deinen fall die finger lackieren sie haben vlt. ein wenich angst das ihr kleines zu schnell erwachsen wird also mach dir keine sorgen ich sag dir nur genieß deine kindheit ;) :D

Ich finds voll okay. :D Ist jetzt nicht mein Geschmack, aber ist besser als volles Gesicht zugekleistert - wie manche das mit 12 ja schon machen.

Was möchtest Du wissen?