Nagelhärter - Anwendung?! :D

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also nach meinen Erfahrungen nach, ist es gut den Nagelhärter alle zwei Tage neu aufzufrischen. Dabei muss man nicht unbedingt die alte Nagellackschicht weg machen. Einfach über den alten Nagellack drüber streichen. Nach einer Woche, kann man dann auch nochmal ganz neu alles auftragen. Verwende den Nagelhärter einfach so lange, bis deine Nägel nicht mehr brechen. Klarlack drüber machen, würd ich nicht unbedingt. Du kannst auch wenn du einen farbigen Nagelhärter hast, mit einem klaren Nagelhärter drüber lackieren. Hebt genauso wie ein Klarlack und glänzt genauso schön. Hoff, ich konnte dr weiterhelfen :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen nagelhärter kannst du anstelle von nagellack verwenden (durchsichtiger halt) oder auch als unterlack zum farbigen. wenn du merkst er splittert ab, dann machst du den neu drauf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur alle 2-3 Monate würde wenig Sinn machen. Deine Nägel wachsen ja nach, außerdem kann ein Nagellack den Nagel nicht bei "einer Sitzung" absolut härten. Ich würde ihn vielmehr als Unterlack benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ashley95
05.07.2011, 23:21

Stimmt.

Also muss man ihn durchgehend verwenden?!

0

Ich meine ja, wie muss man ihn verwenden, dass er hilft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?