Nähmaschiene nimmt Oberfaden nicht mit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Greifer kann nicht in die Schlaufe einhaken, welche sich unten im Spulengehäuse bildet, um die beiden Fäden zu verkreuzen. Das passiert, bei zu dünnen Nadeln und Leder, oder wenn die Nadel falschrum eingesetzt ist, oder wenn sich klebrige Substanz in der Nadelrille festgesetzt hat 8zB wenn man vorher selbstklebendes Klettband aufgesteppt hat)

Faden nochmals ausfädeln und RICHTIG (Bedienungsanleitung anschauen) einfädeln und dann erneut probieren.

Vielleicht hast Du ja dann Glück und alles passt


Oftmals liegt es an einer Kleiigkeit, die man falsch gemacht hat, also schau in Anleitugn und mache es erneut

Meist ist die Fadenspannung falsch eingestellt oder der Oberfaden falsch geführt. Es kann aber auch an einem falschen Einlegen der unteren Spule liegen...

Was möchtest Du wissen?