Nachtspeicherheizung nach dem Aufladen glühend heiß und kühlt nicht ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also alles gut, wie der name schon sagt lädt der übernacht auf und speichert die wärme.

wenn er aufgeladen ist, ist er natürlich heiss.

abkühlen tut er nur wenn du ihm wärme entziehst. Einmal doe wärme die du grade spürst und wenn er einschaltet.

solange du den raum nicht beheizt bleibt ds ding ewig warm er soll ja speichern.

also wo ist das problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marouan10055 16.02.2016, 08:28

Das Problem dabei ist dass das Ding zwar glühend heiß ist aber wenn ich die Wärme ab der Wand einstelle der Ofen keine Wärme abgibt
Also Der Ofen ist glühend heiß und Wärme für die Raumtemperatur funktioniert nicht

0
Kiboman 16.02.2016, 08:49
@Marouan10055

ok da du es noch nicht gemacht hast gehe ich davon aus du hast nicht das werkzeug und das know how für eine diagnos.

dann kannst su nur folgendes kontrolllieren.

sicherungen sind an?

der thermostat klickt der beim drehen wo er einachalten soll?

am ofen auch alles eingeschaltet?

hört man das gebläse brummen?

0

1. Sind alle Sicherungen in Ordnung? Wenn eine der drei Phasen fehlt, genau die neben den inneren Ladethermostat, merkt der nix mehr. 2. Ist der Ofen ganz knallheiß? Dann folgt: Der Aufladethermostat im Ofen ist hin! Schalte sofort die Ofensicherungen ab, sonst sind die Heizstäbe im Ofen auch noch verbrannt und es wird noch teurer. Ich hab das mal selber alles getauscht, aber nur für erfahrene möglich. Sonst Herstellerservice oder Elektriker. Der Raumthermostat hat mit der Aufladung nix zu tun. Durch die Hitze könnten die Tangentiallüfter im Ofen schon hin sein, da ist oft Gummi im Lager. Deshalb geht der Lüfter nicht mehr zu rausholen der Wärme. Ich hab die Öfen immer wie Kachelöfen benutzt, also etwas mehr laden und dann den Lüfter auslassen. Aber knallheiß ist zuviel! Das geht nicht lange, dann ist er eiskalt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?