Nachhilfelehrer belästigt mich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst das unbedingt erzählen.

Das ist leider so, dass sich das Opfer danach schämt und nicht der Täter. Du hast überhaupt nichts falsch gemacht, du kannst gar nichts dafür.

Das fängt immer so an, so ein schleichender Übergang von normal über ein bisschen komisch zu unangenehm. So überrumpelt man die Opfer.

Das ist ganz schlimm, was der Mann tut! Du darfst da kein einziges Mal mehr hingehen! Wenn du dich vor deinen Eltern schämst, geh zur Polizie und sag, du willst mit dem Polizeipsychologen sprechen. Dem erzählst du es, und sag ihm, du kannst es deinen Eltern nicht sagen. Dann spricht er mit ihnen darüber.

Überwinde dich und erzähle es, dann ist der Alptraum vorbei.

Wenn du es nicht erzählst, wirst du dich ein Leben lang schämen.

Nur wenn du dich wehrst, so dass es aufhört, dann hört das auf!

Hier ist außerdem eine kostenlose, anonyme Telefonnummer, da kennen sich Leute mit sowas aus:

Telefonnummer:

0800-22 55 530

Leider sind die erst ab Morgen nachmittags um 15 Uhr wieder zu erreichen. :-(

Sag es! Der Mensch ist ein Schwein und ein Verbrecher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 22:52

Danke ❤️

0

Sag Deinen Eltern Du verstehst Dich nicht mehr mit Ihm, Du fühlst Dich einfach nicht mehr wohl bei Ihm. Du möchtest unbedingt Deinen Nachhilfelehrer wechseln. Wenn die fragen was denn los ist, dann erzähl denen einfach er schaut Dich in der letzten Zeit immer so komisch an und Du fühlst Dich bei Ihm nicht mehr wohl, kannst es aber nicht genau beschreiben.

Das sollte reichen um einen anderen Nachhilfelehrer zu bekommen, ohne dass Du zuviel erzählen muisst.

Wünsch Dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 22:56

Okay danke 💓

0

Dafür musst du dich nun wirklich nicht schämen. Da sollte sich die Nachhilfe schämen. Versuche es deiner Mutter anzuvertrauen so schwer es auch für dich jetzt klingen mag, du hast doch keine Schuld.                                                  Das wäre  ein Fall für die Polizei denn das ist eine klare Straftat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 22:55

Ich guck mal 

0

Erzähle es deinen Eltern, bereite sie auf das Gespräch vor indem du direkt als erstes sagst das es dir peinlich ist und das sie erstmal nur zuhören sollen. Such dir ein elternteil aus bei dem du dir so ein Gespräch am besten vorstellen kannst. Oder gib deiner Mama einen Zettel auf dem du schreibst das du mit ihr über etwas sprechen musst was dir unangenehm ist. Aber darüber reden musst du, für dich und andere potentielle Opfer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 22:58

Daseist dem Zettel ist gut dass hab ich früher immer gemacht wenn ich was angestellt habe 

0
Kommentar von Tirafio
08.11.2016, 07:48

Stimmt dabei hilft ein Zettel auch gut! Über Zettel sind Eltern etwas vorbereitet und bleiben ruhiger...

1

Wünsche dir alles gute. Echt schreckliche Situation du musst immer im Kopf haben, dass deine Eltern dich niemals mehr zu dieser Nachhilfe schicken werden wenn du ihnen das erzählst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 23:05

Ja aber erstmal muss ich mich überwinden es Ihnen zu sagen 

0

Ich würde wenn  ich du wäre mich meine Eltern (am besten Mutter ) anvertrauen es ist peinlich das ist klar aber wenn du es nicht sagst musst du es selbst in die Hand nehmen und ihm sagen das er aufzuhören hat 

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 22:47

Ich habe es mir letztes Mal so hart vorgenommen aber ich bin eine Person ich kann mein Maul nicht aufreißen und ja kp

1

Sag es deinen Eltern! Wer weiß was er noch vor hat. Und du kannst ja einfach sagen du fühlst dich nicht so wohl bei ihm und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 22:46

Meine Mutter ist ziemlich streng die will unbedingt dass ich Nachhilfe habe und die brauche ich auch

0
Kommentar von lulu1762002
08.11.2016, 07:17

Es gibt noch 1000000andere Nachhilfe Lehrer 😉

1

Wieso hast du es überhaupt soweit kommen lassen?

Du darfst nicht ohnmächtig sein und diesen Perversen einfach machen lassen. Was soll denn bei deinen Eltern passieren, denkst du die schimpfen mit dir? Ist mir noch nie zu Ohren gekommen

Sofort sagen wenn sowas vorkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihal123
07.11.2016, 22:45

Ich trau mich nicht ich schäme mich 

Und woher soll ich wissen dass der das macht 

Er hat eine Frau und zwei Kinder das eine Kind ist neu geboren 

0

Was möchtest Du wissen?