Nachbars Katze kommt durchs Fenster

11 Antworten

eignetlich wenn du es so wilst darf die katze auch garnicht in deinen garten,und das sie dann auch noch sagt das man auf die fenster aufpassen soll wenn man es öffnet und schliesst hat sie dir erst recht nicht zu befehlen

Tiere dürfen nicht in den Garten? Blödsinn, auf dem Lande gehören Tiere einfach dazu. Nachts kommen auch wilde Katzen vorbei. Wir dürfen auf unserem Grundstück sogar laut Bebauungsplan im Neubaugebiet " 2 Großvieheinheiten"halten. Es hat auch nichts mit befehlen zu tun, benutzt doch mal normalen Menschenverstand und regt auch über die wirklich wichtigen Dinge im Leben auf, nicht über Katzen, die wirklich keinem was tun. Woher soll eine Katzen wissen, wo ihr Revier endet. Vielleicht war es schon ihr Revier, bevor ihr da wart?

0

Dann mach Fliegengitter vors Fenster. Aber ich denke sie hat Recht, wenn du dein Fenster offen lässt und sagen wir mal jemand bricht ein hast du auch Stress mit der Versicherung ich denke bei der Katze ist es da wenig anders.

fliegengitter bringt nichts. sie bräuchte richtiges gitter oder ein Katzennetz (bzw fliegengitter /katzennetz kombi). ein normales fliegen gitter ist ratzfatz durch

0

Stress mit der Versicherung ? Ist ja nicht die Rede davon das in Abwesenheit das Fenster offen steht.

0
@glaubtmir

So hab ichs zumindest verstanden. Ansonsten hilft wohl nur die Katze rauswerfen...was will sie tun ? Soll die Nachbarin das arme Tier vielleicht einsperren? Und meine Katze hat noch nie ein Fliegengitter zerfetzt...

0

das ist quatsch. es gibt sowas wie das "recht auf freie entfaltung". das besagt, dass man alles tun darf, solange man die rechte und freiheiten anderer nicht einrschränkt. da die katze zur der frau gehört, hat sie dafür sorgezutragen, dass die katze diesbezüglich keinen ärger macht. die dame kann dich nicht einschränken. im falle eines falles, kannst du sogar anzeige stellen. und wer so frech antwortet, der muss die erfahrung mal machen :) (damit meine ich jetzt deine nachbarin) :)

Dann zieh` doch am besten in eine Hochhaus oder schreibe ein Schild ans Fenster: Für Katzen betreten verboten!

Eine Anzeige kann man da gar nicht stellen, weil es unsinnig ist. Tiere sind auf dem Land nun mal vorhanden. Wir hatten sogar mal Besuch von einem Fasan im Wohnzimmer als die Terassentür offen stand. Bei wem bitte soll ich mich da beschweren? Schade, dass Katzen immer wieder solche Leute besuchen, die es nicht verdient haben.

Fliegengitter ist ein sinnvoller Tipp.

Demnächst kommt aber noch einer und regt sich hier auf, weil die Fliegen reinkommen und will eine Anzeigs stellen. Au weia!

Interessante Frage.

Was ich mal vermute ist, dass man sein Fenster offen stehen lassen darf und kann wann man möchte. Wenn es zu einem Einbruch kommt und man hatte das Fenster offen stehen gibt es bestimmte rechtliche Einbusen.

Was die Katze betrifft nehme ich mal an, dass ein Haustierhalter eine Aufsichtspflicht besitzt.

Ich hoffe jemand kann dir diese Frage beantworten.

Aufsichtspflicht gibt es für kleine Kinder, wobei Eltern auch nicht haften müssen, wenn ihre Kinder, die jünger als 7 Jahre sind einen Schaden verursachen, egal ob beaufsichtigt oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?