nach haartönung rotstich- nochmal tönen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Braun entsteht aus den Farben rot und grün (grün=gelb+blau), deshalb kann es gut sein, dass man mal ab und an einen Rotstich im Haar hat. Dann musst du das die komplementär Farbe nehmen, also grün, damit es sich neutralisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KruMelMoNsterx3
05.06.2016, 14:42

Also einen Braunton, der eher aschig ist. :) Viel Erfolg! :)

0

Hast du eine Tönung verwendet oder eine Farbe?. Wenn es nur eine Tönung ist, kannst du mit einer eher Asch Farbe nochmals Tönen. schrei mal, wenn du es gemacht hast! So weiss  ich, ob mein Typ an dich gut ist. Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?