Nach Haare färben ins Schwimmbad?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

WENN deine Strähnchen einen Grünstich annehmen sollten, was nicht passieren muss, aber passieren kann wenn frische Blondierung und Chlorwasser aufeinander treffen, dann kannst du den mit in Wasser gelöstem Aspirin neutralisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich.

Als ich viel gefärbt hatte, galt die Grundregel, je heller die Farbe und je leichter Sie wieder zu überfärben ist, umso weniger färbt sie in den ersten Tagen ab.

Also bei schwarz oder intensivem rot hat es mehr abgefärbt als bei blond. Blondierung ist ja oft auch Bleiche und keine richtige Farbe.

Ist bei mir aber so 10 - 15 Jahre her... ob noch so zutrifft, bin ich nicht sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Haare gefärbt sind kannst du beruhigt ins Schwimmbad gehen, da färbt normal nichts ab. Bei einer Tönung kann dagegen schon was abfärben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was sich am schnellsten rauswäscht ist Tönung.

Haarfarbe und Aufheller nicht unbedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm im Zweifelsfall zum Schutz der Haare doch eine Bade Gummihaube

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?