Nach Fliesen verlegen Hohlraum unter den Ecken - wie einschlämmen?

1 Antwort

Die Wassermengen, welche Hersteller auf die Verpackung schreiben, sind die Exakten Mengen die man verwenden "sollte" damit in Garantiefällen nichts passieren kann. solltest du mehr wasser hinzufügen ist das meißt auch kein riesen problem, zumindest nicht in einer Abstellkammer. Im Außenbereich würde ich dies nicht riskieren, solltest du jedoch eine Flexfuge verwenden, nicht öfter als einmal wieder aufrühren wenn er schon etwas angezogen hat, sonst gehen die Kunststoffanteile kaputt und er erhärtet überhaupt nicht mehr. Hoffe ich konnte helfen. viele Grüße - Steffen

Habe die Hohlräume unter den Fliesen heute eingeschlämmt, das ging wirklich super. Ich habe den Flexkleber so dünn wie einen zähen Brei angerührt und diesen dann mit einer Garnier- bzw. Sahnespritze (Plastikspritze, keine Beutelspritze) in die Ecken eingespritzt. Es einlaufen zu lassen ging nicht, da es nicht in alle Ecken läuft. Es muss Druck dahinter sein. Also für alle die das gleiche Problem haben: dünnen Flexkleber in einer Sahnespritze und in die Ecken drücken! Anschließend mit einer kleinen schmalen Spachtel etwas in die Fuge rütteln, damit es in die Hohlräume nachläuft! Solange einspritzen, bis nichts mehr rein geht und der Flexkleber in der Fuge steht. Dann die Fuge soweit auskratzen, dass hinterher der Fugenmörtel noch rein passt!

0

Fliesen und Fugen reinigen?

Nach einer unverschuldeten Rohrverstopfung im Bad sind einige helle Fliesen und die Fugen unansehnlich geworden. Der Vermieter ist gleichgültig und macht nichts. Ich habe schon einige Hausmittel (Essig, Backpulver/Zahnpasta) ausprobiert und auch kamen Drogeriemittel zum Einsatz.

Kann mir jemand einen Tipp geben, das ich diesen unschönen Anblick im Bad verbessern bzw. entfernen kann?

VIELEN DANK.

...zur Frage

Fliesen legen - Zeitaufwand?

Hallo, wir wollen unsere Fließen in der Küche "abschlagen" und neue legen. Es sind etwa 4 qm . Wie groß ist etwa der Zeitaufwand? ( bis jetzt noch nie selbst gemacht )

lg,Nadja

...zur Frage

Was könnte ich unter den Fliesen vorfinden?

Wer hat eine Erklärung für folgendes Problem?

Im Bad klingen die Bodenfliesen sehr hohl und der Boden federt an manchen Stellen sehr stark nach, außerdem sind bei vielen Fliesen die Fugen rausgebrochen.

Kann es sein das der Estrich darunter gebrochen ist?

Hintergrundinfo:

Das Haus ist 20 Jahre alt und das Bad steht auf einer Stahlbetondecke.

...zur Frage

Alte Bodenfliesen lösen sich im Bad / Fugen marode

Hallo, ich habe ein kleines Problem im Badezimmer, und hoffe hier ist ein Fachmann der mich beraten kann.

Ich habe gerade gemerkt das sich die Fliesen am Boden im Bad lösen ( Boden und Wände sind bis zur Decke gefliest ). Die Stelle selbst ist vor allem um die Badewanne, und in dem Bereich sind alle Fugen sehr brüchig und löchrig. Der Großteil der Fliesen scheint noch fest zu sein, es sind villeicht 5-8 Fliesen lose, und höchstens die Hälfte komplett vom Untergrund abgelöst. Die Fliesen sind auch teilweise uneben, aber anscheinend im ganzen Bad, auch in Berreichen mit Intakten Fugen und nicht gewölbt, sonder mit Kanten über mehrere Fliesen hinweg. Als Laie vermute ich mal das ist eher durch unsaubere Arbeit entstanden. Die Frage ist jetzt, was tun ? Kann man die einfach ordentlich wieder anbringen, und die Fugen neu abdichten, oder ist mehr Arbeit nötig ? In 2 Wochen kommt ein Bekannter, der sich allgemein handwerklich von Beruf aus auskennt, aber kein Fliesenleger ist. Villeicht kann mir ja genau so einer hier einen Expertenrat geben ;-) Danke schon mal im Vorraus.

PS: Falls es geht stell ich gleich ein Bild davon rein, ich kenn mich leider hier nicht so gut aus.

...zur Frage

Gesamtdicke eines Vinylbodens, Bodenfliesen, Wandfliesen und Laminatboden (inkl. Fliesenkleber, Trittschall bzw. Dämpfung?

Hallo zusammen, ich befinde mich aktuell in der Bauphase. Nun muss ich angeben wie dick bzw. wie stark meine Bodenbeläge werden. Also mein Vinylboden ist 5mm dick und die Fliesen sind 1cm dick. Gibt es so eine Standartstärke für Laminatboden? Wie dick trägt normalerweise der Fliesenleger seinen Fliesenkleber auf? Bzw. wie stark / dick ist das ganze Zeugs wo unter dem Vinylboden bzw. dem Laminatboden drunter kommt??

...zur Frage

Ist es üblich, dass bei solchen Glasmosaik Fliesen manche Ecken abgebrochen sind?

Ich will in meinen Badezimmer die Rückwand der Badewanne und der Dusche mit diesen Glasmosaik Fliesen verfliesen lassen. Ich habe mir einmal eine Matte 300 x 300 x 8 mm bestellt damit ich die Farbe sehe und sie gefällt mir wirklich gut.

Nur ein paar Ecken sind abgebrochen. Kann man das verfugen so das man es nicht sieht? würde das dann noch gut ausschauen? Kann die ganze Fliesenecke weiter brechen wenn sie verfugt ist? Manche Ecken haben auf der Oberfläche kleine Kratzer. Könnten sich kleine Kinder daran verschneiden? (siehe Fotos)

Braucht man für solche Fliesen einen speziellen Fliesenkleber? Bez. ein spezielles Material zum Verfugen?

Vielen Dank für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?