Nach der 8. Klasse von Gesamtschule auf`s Gymnasium wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So viel ich weiß kannst du nach jedem Halbjahr die Schule wechseln. Also würde das gehen. Ich glaube dass du aber eine Bewerbung an die neue Schule schreiben musst, bzw. dich in der neuen Schule vorstellen musst. Die entscheiden dann ob sie dich nehmen. Viel Glück!!

Also so wie ich das lese würde es theoretisch gehen. Praktisch wär ich mir da nicht ganz so sicher. Da auf den Gymnasien ja nach G8 gelernt wird würdest du dann die 8. Klasse wiederholen müssen. Weil du halt das was du auf der Gesamtschule in der 8. Klasse gelernt hast, auf dem Gymnasium in der 7. Klasse unterrichtet wird. Ich glaube wohl das es so für dich keinen Sinn haben würde jetzt aufs Gymnasium zu gehen und völlig umsonst 'ne Ehrenrunde zu drehen. Geh lieber auf eine Realschule da wird man schon mehr gefordert als auf einer Gesamtschule. Und wenn du deine Mittlere Reife hast kannst du immer noch ein Abi machen.

LG

In meiner Stadt gibt es leider keine Realschule.

0

Es ist alles möglich du musst es nur wollen!

Was möchtest Du wissen?