n ausrechnen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man von dem Ansatz f(x)=m*x+n ausgeht, bei dem m die Steigung der Funktion und n der y-Achsenabschnitt ist, ist die Berechnung von n ganz leicht:

1.) wenn m bekannt ist, einfach einen Punkt für x und f(x) einsetzen und nach n die Gleichung auflösen;

z.B.: m=2, P(1|4). Dann gilt 4=2 * 1+n, also n=4-2=2 damit erhält man f(x)=2*x+2

2.) Wenn zwei punkte bekannt sind, muss man zuerst m berechnen und dann mittels 1.) den achsenabschnitt n.

Bei weiteren Fragen einfach melden! ;)

so weit ich mich erinnern kann ist n der schnitpunkt im kordinatensystem mit der y achse. also must du erstmal m ausrechnen und dann die kordinatan in die gleichung einsetzen auser halt das n weil des hast du ja noch net.

Was möchtest Du wissen?