Mysteriöse Anrufe: Wann Polizei einschalten?

13 Antworten

Hallo, so etwas passiert ständig, bei mir auch immer mal wieder, z.T. 3mal am Tag und ist ein automatischer Dialer. Am besten garnicht rangehen, wenn diese Nummer wieder anruft. Das sind automatische Anrufsysteme, die darauf abzielen, daß du zurückrufst. Denn rechtlich ist es ganz anders, wenn du irgendwo anrufst und dann ein Vertrag für irgend etwas zustande kommt oder wenn du angerufen wirst. Es ist einfach eine Masche, mit der die dich in ein Gespräch verwickeln wollen. Du kannst auf http://whocallsme.com/ mal prüfen, ob andere Leute mit dieser Nummer auch schon Erfahrungen gemacht haben und ansonsten melde diese Numer der bundesnetzargentur. Die haben dafür spezielle Formulare, die du auch online findest.

Du kennst die Nummer? 1.Nicht da anrufen, sonst haste Pech und der/die ruft wieter an. 2. wenn er/sie anruft, nicht drangehen, wenn du eh schon die Nr. angezeigt bekommst. Irgendwann gibt er auf. 3. Wenn die PErson anfängt täglich (mehrmals) anzurufen, dann würd ich zur Polizei gehen. Ich hab mal solche Anrufe aus der SChweiz bekommen, der hat auch immer nach paar Sekunden aufgelegt. Beim 3ten Mal hab ich gleich beim Abheben gesagt "Na, ist das wieder der Idiot aus der SChweiz? Lass mich gefälligst in Ruhe, Blödmann". Seit dem hab ich Ruhe. Ob Zufall oder Glück, keine Ahnung

Gib mal die Nummer bei Google ein: Vorwahl-Nummer, vielleicht wird Adresse angezeigt. Dann weißt du, wer es ist.

Freunde die sich nie melden

Grüß euch

Das Problem klingt jez ansich eher lächerlich aber iwie beschäftig es mich doch sehr.

Ich habe einen Freund, den ich seit geraumer Zeit wieder neu kennengelernt habe (haben uns aus den Augen verloren) Jetzt war ich jeden Tag bei ihm und stets zu seinen Homepartys eingeladen doch nun werdn die Anrufe immer weniger. Wir treffen uns zwar noch aber zB gestern auf die Party wie die Woche davor war ich nicht eingeladen. Er sagt es mir auch ganz ehrlich das er eine gemacht hat mit den üblichen 7 Leuten aber ich wurde nicht mehr gefragt.

Gut jetzt kann man sagen, ja du kennst ihm erst seit kurzem wieder und er hat seine Stammleute ect. aber nachdem ich vor nem Monat jedes weekend eigeladen war oder jedes zweite wenn er sowas machte, kommt mir das komisch vor. Soll ich mich jetzt nimma melden bei Ihm aus Prinzip?

Zweite Frage : Ein Freund ruft nie an, er macht es bei allen seinen Freunden nicht. Nur hat das Sinn, dass ich ihn immer anrufen muss? Sicher es gehört anscheindend zu seiner Art aber hat sowas Sinn wenn man sich immer melden muss?

Und last but not least, ich weiß eig nie, wann man es bei Freunden die sich nicht melden bleiben lassen soll oder einfach weiter anrufen soll.

Also bislang habe ich immer so gehandelt. Ruft ich nen an und treff mich, ruf ich solange nimma an, bis er sich von selber gerührt hat, dann bin wieder ich dran sozusagen mit anrufen. Mir kommt das aber schon iwie komisch und umständlich vor. Glaub kaum dass das andere Leute auch so machen wie ich.

Wie macht ihr das also? lasst ihr freunde bzw bekannte die sich nicht melden fallen oder ruft ihr einfach immer an, wenn ihr was Unternehmt mit ihnen, egal ob sie sich von selber aus melden.

ich rede jez aber immer von Leuten, die wenn ich sie anrufe, sich dann sehr wohl mit mir treffen also nicht Leute die sich nie melden und auch nie was mit einem machen, bei solchen ist es einfach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?