Mutter verbietet Klassenfahrt. Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vllt meldest du dich Iwo zu arbeiten dann bekommst du da auch Geld und kannst es so schneller zurück zahlen. Frag ob das geht und du fahren darfst.

Frag mal beim Jugendamt oder Sozialamt. Es müsste Möglichkeiten geben, dass auch Schüler in sozialer Not an einer Klassenfahrt teilnehmen können! Vielleicht will deine Mutter mit dem verschwundenen Portemonnaie einfach nicht öffentlich machen, dass ihr eigentlich das Geld fehlt, weil es ihr evtl. peinlich wäre, das offen zuzugeben! Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass sie dir jetzt deshalb die einzige in deinem Leben in der Form stattfindende Klassenfahrt verbieten will! Das wäre echt gemein! Setz alle Hebel in Bewegung! Viel Glück!

Danke für die Antwort. Aber am Geld liegt es nicht. Sie hat ja schon den ersten Teil bezahlt, den zweiten wollte sie ja auch bezahlen. Meine Mutter ist einfach nur sauer und will mich damit betrafen.

0

Hey, lass deine Mutter mal eine Nacht über diese Sache schlafen. Morgen sieht die Welt schon besser aus. Lass ihr etwas Zeit. vielleicht findest du deinen Geldbeutel ja wieder. Viel Glück.

Wie müsste etwas unterschrieben haben das du bei jeder dabei sein darfst wenn nicht dann sry kann ich nichts tun

Was möchtest Du wissen?