muss man wenn man zum Frauenarzt geht um sich die pille verschreiben zu lassen sich ausziehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Müssen tut man nicht, viele (verantwortungsvolle) Ärzte wollen aber vorher untersuchen, ob man gesund ist oder etwas gegen die Einnahme der Pille spricht. Und dazu muss man sich eben teilweise ausziehen.

Kommentar von sinascheffner
11.01.2016, 14:20

und wenn ich das nicht will?

0

Als ich mir die Pille verschreiben lassen habe wurde nur ein Gespräch geführt aber danach musst du dich regelmäßig untersuchen lassen. Kann auch sein, dass dein Frauenarzt dich schon direkt beim ersten mal, wenn du dir die Pille verschreiben lässt, untersuchst.

Also bei mir wurde nur ein Ultraschall gemacht, aber auf den Stuhl oder mich ausziehen musste ich nicht. Aber ich denke das macht jeder Arzt anders.

Kommt auf den Arzt an, wenn dus nicht willst dann sag das einfach.

Bevor Du die Pille bekommst, wird der Gynäkologe Dich abtasten. Die Pille ist ein Medikament und daher muss der Gynäkologe doch wissen, ob bei Dir alles in Ordnung ist.

Kommentar von sinascheffner
11.01.2016, 14:21

und wenn man das nicht will?

0

Was möchtest Du wissen?