Muss man sich bei einem Ernährungsberater ausziehen?

6 Antworten

Nein, bei mir war es nicht so. Ich hatte vor einem ja ein Gespräch mit einer Ernährungsberaterin und sie hat mir nur erzählt wieviel ich essen sollte und was alles, welche vitamine ich brauche...

Ein Ernährungsberater berät in Sachen Ernährung, wie der Begriff schon aussagt. Natürlich sind so Dinge wie Gewicht und Größe ein Kriterium, aber dafür muss dieser keine Körperinspektion durchführen.

Nein, das muss sie nicht.

was ist der Unterschied zwischen Ernährungsberater und Ernährungstrainer?

...zur Frage

freundin will nicht zusammen ziehen

allso ich habe meine freundin gefragt ob wir nicht zusammen ein ziehen wollen weil sie eh nicht mehr zu hause wohnen will daher hab ich sie dann gefragt und sie meinte das sie jetzt nicht will erst nächstes jahr .. dann kamm sie gestern an und meinte das sie jetzt doch ausziehen will aber nur mit ihre schwester -.-

und jetzt weiss ich nicht mehr was ich machen soll weil das echt ein korb ist das was sie macht was soll ich machen soll ich schluss machen..

was würdet ihr machen ???

...zur Frage

Wie turnt man einen Junge so richtig an( mit berührung oder auch ohne)?

ich meine außer sich vor ihnen auszusiehen , was turt euch an? mich interessiert das echt danke

...zur Frage

Psychologe oder Ernährungsberater?

seit ca. 10 Jahren bin ich total unzufrieden mit meiner Figur, schaffe es aber nicht, abzunehmen und dann mein Gewicht zu halten. Ich weiß, dass ich esse, wenn es mir nicht gut geht ( was ziemlich oft ist und ich bin mir sicher, dass ich Depressionen habe und werde mir auch bald einen Psychologen suchen, allerdings dauert es ja immer so lange, bis man einen Termin bekommt, ich möchte aber am besten jetzt schon etwas ändern) . Ich denke, der Begriff dafür ist auch "Binge Eating" , also ich esse dann immer ganz viel in kurzer Zeit und fühle mich danach schlecht. Wie gesagt, einen Psychologen suche ich mir sowieso jetzt, aber denkt ihr, dass mir ein Ernährungsberater auch helfen kann? Die kosten ja auch immer richtig viel, aber ich bin bereit, dafür auch Geld auszugeben, solange sich endlich mal etwas ändert. Alleine schaffe ich es einfach nicht. Ich weiß ja eigentlich, was dick macht und, dass ich Sport machen muss usw. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob ein Ernährungsberater mir wirklich helfen kann. Denn letzten Endes muss ich mich ja selber einfach aufraffen. Aber vielleicht kann er mir helfen, mehr Motiavtion zu bekommen und ich fühle mich nicht so alleine. Hat jemand Erfahrungen mit einem Ernährungsberater?

Danke schon mal.

LG

...zur Frage

angst vom ausziehen vor dem arzt.......

Ist es arg schlimm? Bin ein junge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?