Muss man etwas unter den Verband machen?

6 Antworten

normaler Weise eine Kompresse (sollte im 1. Hilfe Paket drin sein)

Wenn die Wunde aber so groß und oder tief ist, dass du nen Verband brauchst, reicht die Binde an sich zu (etwas enger anlegen) und dann nen RTW rufen. Im KH wirds dann versorgt.


nanninna  21.09.2020, 20:44

Wegen einer Schürfwunde einen RTW rufen? Na die werden sich bedanken. Haben ja sonst nichts zu tun.

0
yamat501  21.09.2020, 20:45
@nanninna

wegen ner Schürfwunde brauch man ja auch keinen Verband. Bei Verband gehe ich von tieferen Schnitt, Stich oder Risswunden aus.

0
nanninna  21.09.2020, 20:51
@yamat501

Da hast Du auch wieder recht! Allerdings mache ich bei Gelenken auch lieber eine Kompresse die ich mit einem kleinen Verband befestige, da Pflaster bei Bewegung oft nicht recht halten.

0
yamat501  21.09.2020, 20:57
@nanninna

bei kleineren Wunden (so fern man nicht Bluter ist) einfach frische Luft ran lassen und gut ist. Maximal wenn dann Schorf drüber ist bissel Wundsalbe noch dran.

1

Hi,

ich weiss aber nicht ob ich noch etwas untern einen solchen Verband machen muss

Ja, musst Du - der Verband selbst ist nicht steril und damit als Wundauflage ungeeignet. Eine sterile Kompresse bietet sich als Unterlage an.

Alternativ nimmt man ein Verbandpäckchen, dort ist die Kompresse bereits in den Verband eingearbeitet.

LG

Ja sicher, auf eine offene Wunde gehört zumindest eine sterile Mullkompresse. Diese wird dann mit der Mullbinde fixiert.

Ja auf die Wunde gehört zuerst eine Gaze...oder ihr sagt glaube ich auch Mull dazu.

Ja klar. Mull.


Yannick222 
Fragesteller
 21.09.2020, 20:34

Okay danke

0