Muss man Erbsen und Möhren aus der Dose kochen oder in der Mikrowelle machen ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo grunge1997,

blos nicht in die Mikrowelle, da werden die Erbsen nur so durch die "Gegend" springen!

Du kannst den Doseninhalt so erwärmen:

  1. Dose aufmachen und die Flüssigkeit (Deckel halten, nur ein Spalt offen lassen) abgiessen

  2. einen Topf oder eine tiefe Pfanne nehmen, darin etwas Butter und eine 1/2 fein geschnittene Zwiebel bruzeln lassen, etwas braun werden lassen aber nicht schwarz!

Dann langsam die Erbsen und Möhren darin geben...

Einige Zeit bei mittlerer Hitze aufwärmen und ab und dann wenden (Holzlöffel).

Wenn es etwas dämpft, aber nicht kocht, dann von der Feuerstelle entfernen und mit dem Fleisch/Fisch servieren, vorher würzen mit Salz/Pfeffer...

Guten Appetit! Emmy

Danke für die Bewertung!

0

Die müssen nicht gekocht werden, nur gut warm sollten sie sein. Am besten mit der Brühe aus der Dose erhitzen und anschließend die Brühe wegleeren.

Erbsen, Möhren und Bohnen aus der Dose erwärme ich nur. In einem kleinen Topf etwas Butter geben. Dazu den abgetropften Doseninhalt geben. Das muß man also nicht kochen.

Entweder mit Butter in einem Topf anschwenken (ohne Saft,also nur erwärmen)! In der Microwelle kannst du es auch machen. Ich weiß nicht wieviel Watt, aber fang mal mit 3 Minuten an! Und mach einen Deckel auf die Schüssel!

Die aus der Dose sind doch schon total verkocht! Ungenießbar!

Was möchtest Du wissen?