muss man ein Getränk wirklich drei Tage nach dem Öffnen verbrauchen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Doch, natürlich kann das gefährlich werden, denn sobald die Flasche offen ist und Luft an das Getränk kommt, reagieren die Konservierungsstoffe, die im Getränk enthalten sind mit dem Sauerstoff in der Luft, d.h. es bilden sich Bakterien, die nach zu langer Zeit unangenehm werden können (Lebensmittelvergiftung) Ich würde dir also nicht empfehlen, ein Getränk zu lange zu trinken, nachdem du es geöffnet hattest.

Jedoch ist es so, dass man Getränke, die keinen Fruchtsaft enthalten UNGEÖFFNET auch noch nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum verzehren kann... LG

je nach getränk kann es durchaus sein, dass es bereits nach drei tagen verdorben ist oder noch nach wochen geniessbar.

immer vor dem trinken prüfen, ob der geruch noch normal ist, wenn es da eine leichte veränderung gibt, dann vorsichtig probieren, schmeck es noch ok, dann prost, ansonsten ab in den abfluss.

Ich denke das liegt daran wenn du mit dem Mund aus der flasche trinkst kommen so ja auch Bakterien aus deinem mund in die Flasche und deswegen warscheinlich die drei tage^^ aber ich denke das es auch nciht gefährlich wird wenn man ne apfelschorle nach 4 tagen noch trinkt solange diese normal aussieht und richt ;)

LG

Bei Getränken ist es leider so, dass diese anfangen zu gären. Das schmeckt dann echt widerlich, kannste ja mal ausprobieren ;)

nach vier oder fünf tagen ist alles bestimmt noch guut. nach einer woche oder länger solltest du das getränk liber stehen lassen.

Also ist ja schon ein bissel unlogisch aber warum sollte man Cola nicht mehr trinken können, ist doch nur Wasser mit Zucker, warum sollte das schlecht werden?

kommt drauf an, wieviel keime du in die flasche einbringst

o.-saft schimmelt gerne schon nach 3 tagen

Muss man dran riechen.. ist verschieden ;)

Was möchtest Du wissen?