Muss man bei Volumen im Taschenrechner hoch3 eingeben?

Frage - (Mathematik, Volumen) Lösung - (Mathematik, Volumen)

2 Antworten

Das Hoch 3 gehört zur Einheit (cm³). Daran erkennst Du, dass es sich um Volumen handelt (3-dimensional), die Zahl davor gibts Du so ein, wie sie da steht.

Die 3,35 cm stehen in Klammern, weil dieser Wert (inkl. Einheit) für r eingesetzt wird und dieses r quadriert werden muss. Also muss auch 3,35 cm quadriert werden, daher r²=(3,35 cm)²=3,35² cm²=ca. 11,22 cm²

Was möchtest Du wissen?