Muss man als Einzelhandelskaufmann in der Fleischabteilung arbeiten?

4 Antworten

Das macht dann aber im Ganzen keinen Sinn. Indem du in diesem Geschäft arbeitest, unterstützt du den Laden beim Verkauf von Fleisch, völlig egal ob du das Fleisch in die Theke/ins Regal räumst/es über das Kassenband ziehst oder nicht.

Um die Frage zu beantworten, die Regale/Theken wirst du genauso einräumen/ausräumen/sortieren müssen wie alles andere...Aber man wird dir schon nicht das Fleischerbeil in die Hand drücken und dich die Schweinehälften zerlegen lassen. Das wäre nochmal ein anderer Beruf.

Du hast Recht, ich werde wohl in einer anderen Branche arbeiten "müssen".

0

Was ist das für eine Einstellung? Man müsste vielleicht auch mal in die Obst-und Gemüseabteilung...auch wenn man kein Obst und Gemüse isst usw. Nur weil Du kein Fleisch isst, kannst Du es doch trotzdem verkaufen. Etwas albern Deine Einstellung.  

Du kannst diesen Beruf auch im Textilbereich lernen, es muss nicht im Lebensmittelbereich sein.

ja ich weiß, obwohl es bestimmt am einfachsten ist in Lebensmittelgeschäften so ein Job zu finden. Aber ich werde mich wohl wo anders durchschauen.

0
@Chris56946

Da Wurst und Fleischwarenkenntnisse im Rahmenlehrplan verlangt werden, dann mußt Du damit umgehen. Auch ein veganer Koch muss in der Ausbildung Fleischverarbeitung lernen.

0

Ja musst du.

bist du dir da sicher?

0

Was möchtest Du wissen?